RB LeipzigNoch weitere Verstärkungen für RB Leipzig?

29.08.2016, 10:19
Sportdirektor Ralf Rangnick.
Sportdirektor Ralf Rangnick. imago/Thomas Frey

Am Mittwoch schließt in Deutschland das Transferfenster. Bis dahin kann Ralf Rangnick also noch Transfers für RB Leipzig tätigen.

Nach den Transfers von Bernardo und Oliver Burke ist die LVZ zumindest der Meinung, dass noch „ein, zwei weitere Verstärkungen folgen werden“.

Je nachdem wie RB Leipzig mit Bernardo plant, der im defensiven Mittelfeld oder in der Innenverteidigung auflaufen kann, wäre noch ein echter Außenverteidiger oder ein Innenverteidiger denkbar. Auch einen Spieler, der eher zwischen Sechs und Acht agieren kann, wäre sicher denkbar.

Interessant wird auch, wer RB Leipzig bis Mittwoch noch verlassen oder zumindest leihweise abgegeben wird. Zsolt Kalmár und Ken Gipson galten hierbei bisher als Kandidaten. Auch für einen Rani Khedira könnte sich angesichts der (neuen) Konkurrenz Gedanken machen.