Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

BVB-Fan Westernhagen: RB Leipzig ist aktuell stärker als Dortmund

Marius Müller-Westernhagen hält zum BVB, findet RB Leipzig aber unter Nagelsmann "fußballerisch" stärker.

Marius Müller-Westernhagen hält zum BVB, findet RB Leipzig aber unter Nagelsmann "fußballerisch" stärker.

Obwohl er eigentlich Fan von Borussia Dortmund ist, hat sich Rocksänger Marius Müller-Westernhagen gegenüber der Bild-Zeitung positiv über RB Leipzig geäußert.

Westernhagen findet Nagelsmann "schon sehr gut"

Denn aus seiner Sicht steht die Mannschaft von Julian Nagelsmann in der Tabelle zu Recht vor der Elf von Lucien Favre, die sich als erster Bayern-Jäger versteht und vor der Saison auch öffentlich die Meisterschaft als Ziel ausgerufen hatte. Der neue RB-Coach hat aus Sicht des Musikers aber RB zu einem größeren Titelanwärter gemacht. "Aus fußballerischen Gesichtspunkten ist momentan die stärkste Mannschaft RB Leipzig. Der Nagelsmann ist schon sehr gut", so der 70-Jährige.

Einladung zum Heimspiel von RB gegen Dortmund

Über das Lob freute sich der halb so alte Bundesligatrainer, der sich als Westernhagen-Fan outete. "Natürlich kenne ich seine Klassiker wie beispielsweise ‚Freiheit‘, die ich auch heute noch gerne höre." Dazu lädt Nagelsmann den Sänger mal eben zu einem Heimspiel ein, vielleicht am besten am 33. Spieltag zur Partie gegen Borussia Dortmund". Und hofft dabei auf ein "Ständchen" des Sängers. Wenn es ein Meister-Ständchen wäre, hätte Julian Nagelsmann sicher auch nichts dagegen.

(RBlive)