Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte pr├╝fen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht f├╝r Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden f├╝r Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verf├╝gbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verf├╝gung:  ↻ Aktualisieren

Politik im Stadion Projekt startet in der Red Bull Arena

Stadien (hier Eintracht Frankfurt) werden als Bildungsort genutzt.

Stadien (hier Eintracht Frankfurt) werden als Bildungsort genutzt.

Der Verein "Lernort Stadion" wird in Zusammenarbeit mit dem Leipziger Fanprojekt in K├╝rze die Red Bull Arena als Raum f├╝r politische Bildung nutzen, wie die Leipziger Volkszeitung berichtet.

Fanprojekt arbeitet im Stadion von RB Leipzig

Ziel der langfristig angelegten Bildungsarbeit ist es, Kinder und Jugendliche au├čerhalb der Schule und an ungew├Âhnlichen Orten dazu anzuregen, sich mit Themen der politischen Bildung wie Diskriminierung oder Demokratie auseinanderzusetzen. Dazu arbeitet das Fanprojekt mit Berufs-, Oder- und F├Ârderschulen zusammen. "Dabei geht es uns vor allem um diejenigen Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, die eher negative Erfahrungen im Lernkontext gemacht haben oder sich von klassischen Konzepten der politischen Bildung nicht wirklich angesprochen f├╝hlen", sagt Christian Kohn, Leiter des Fanprojekts. Fu├čball ist dabei inhaltlich nicht zentral, kann aber die entscheidende Motivation herstellen. 

Auch Lok und Chemie sind interessiert

Gef├Ârdert wird das Projekt von der DFL und ist daher zun├Ąchst nur auf Stadien der Bundesliga und 2. Bundesliga ausgerichtet. In Leipzig finden Gespr├Ąche aber bereits mit dem FC Lok und BSG Chemie statt, die ihrerseits Unterst├╝tzung signalisiert haben. Dabei k├Ânnte es auch konkret um die Leipziger Fu├čballgeschichte gehen.

(RBlive/msc)

Das k├Ânnte Dich auch interessieren