Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

RB Leipzig verteidigt hoch und kontert selten

Timo Werner kann seine Geschwindigkeit im Umkehrspiel diese Saison nicht mehr so häufig einsetzen wie noch in der Vorsaison.

Timo Werner kann seine Geschwindigkeit im Umkehrspiel diese Saison nicht mehr so häufig einsetzen wie noch in der Vorsaison.

Die Grundidee bei RB Leipzig besteht darin, möglichst hoch zu verteidigen, dem Gegner den Ball abzujagen und dann durch schnelles Umschaltspiel zum Erfolg zu kommen. In der letzten Spielzeit war das lange das Erfolgsrezept. In dieser Spielzeit haben sich die Gegner vermehrt darauf eingestellt und vermeiden, so wie zuletzt der VfB Stuttgart, gegen RB Ballverluste im Mittelfeld.

Nur Bayern München verteidigt höher als RB Leipzig

Hoch verteidigt wird bei RB Leipzig weiter. In der Bundesliga stehen nur die Bayern-Verteidiger im Schnitt weiter vom eigenen Tor entfernt als die RB-Verteidiger. Etwas über 40 Meter beträgt der Abstand beim FCB, bei RB Leipzig sind es knapp 38 Meter. Am nächsten zum eigenen Tor agieren die Verteidiger beim SC Freiburg, wo man im Schnitt nur 32,5 Meter vor dem Keeper steht.

Viele Torabschlüsse nach Kontern resultieren aus der hohen Feldposition von RB Leipzig den Sportbild-Daten aber nicht. Nur 28mal schoss man nach Kontern auf den gegnerischen Kasten. Nur fünf Teams schließen seltener nach solchen Umschaltsituationen ab. Was belegt, dass sich die Gegner auf die Geschwindigkeit von RB eingestellt haben und man die Leipziger vermehrt in den Ballbesitz zwingt.

RB Leipzig im Konterspiel sehr effizient

Ganz ungefährlich ist RB Leipzig nach Kontern allerdings nicht. Immerhin sechs Tore schoss man den Daten zufolge nach schnellem Umschaltspiel. Nur zwei Teams trafen häufiger. Dortmund produzierte mit 39 Torschüssen nach Kontern sieben Tore. Leverkusen ist mit acht Treffern aus 45 Schüssen Spitzenreiter.

Die meisten Abschlüsse nach Kontern produziert der FC Augsburg, der zwar relativ tief verteidigt, aber trotzdem 49mal aus dem Umschaltspiel abzog und immerhin sechsmal traf. Köln hat derweil zwar 47 Torschüsse hinbekommen, aber nur zwei Tore dabei erzielen können.