Seite neu laden

Mönchengladbach zum Anschwitzen bei Lok

Das Stadion von Lok Leipzig. Foto: Imago.

Das Stadion von Lok Leipzig. Foto: Imago.

Borussia Mönchengladbach bereitete sich am Vormittag bei Lok Leipzig auf das abendliche Bundesligaspiel bei RB Leipzig in der ausverkauften Red Bull Arena vor. Nachdem Borussia Dortmund noch den Alfred-Kunze-Sportpark der BSG Chemie Leipzig aufgesucht hatte, bekam nun also das Bruno-Plache-Stadion Besuch aus der Bundesliga. Zumindest für eine Vormittagstrainingseinheit, in der die Borussia anschwitzt. Übernachtet hatte der Club derweil in der Gottschedstraße.