Seite neu laden
-

RB-Frauen: Neuzugänge aus Jena und Potsdam

Auch bei den Frauen von RB Leipzig läuft die Kaderplanung für die kommende Saison. Nach dem verpassten Aufstieg soll Verstärkung aus Jena und Potsdam dabei helfen, dass der im nächsten Jahr gelingen kann.

Marie-Luise Herrmann kommt zurück nach Leipzig

Marie-Luise Hermann kommt vom Erstligisten FF USV Jena und spielt im zentralen Mittelfeld. Die 26-Jährige spielte in Leipzig bereits bei Lok Leipzig und später beim FFV Leipzig in der zweiten Bundesliga.

https://twitter.com/DieRotenBullen/status/1004999637235838977

19-Jähriges Abwehrtalent aus Potsdam

Außerdem neu im Kader steht Jil Albert. Die 19-Jährige Abwehrspielerin hat ebenfalls Erfahrung in der zweiten Bundesliga gesammelt und wechselte von Turbine Potsdam zu RB Leipzig.

In der abgelaufenen ersten Regionalligasaison waren die Frauen von RB Leipzig vierter geworden. Langfristig soll die Mannschaft auch in die Bundesliga aufsteigen. Das Projekt geht RB mit neuem Trainer und neuer Spielstätte an.