Seite neu laden

RB Leipzig komplettiert Betreuerstab mit Moritz Volz

Moritz Volz wird künftig als Co-Trainer und nicht mehr als Spieler auf dem Trainingsplatz unterwegs sein. (Foto: imago images / MIS)

Moritz Volz wird künftig als Co-Trainer und nicht mehr als Spieler auf dem Trainingsplatz unterwegs sein. (Foto: imago images / MIS)

Der Betreuerstab von RB Leipzig für die Spielzeit 2019/2020 ist komplett. Mit Moritz Volz hat der Bundesligist den noch fehlenden Co-Trainer vorgestellt. Volz gilt als Wunschkandidat von Trainer Julian Nagelsmann. Er ersetzt den zu Red Bull Salzburg wechselnden Jesse Marsch. Der 36-Jährige war zuletzt Scout für den FC Arsenal und Experte bei der Streamingplattform DAZN. In seiner Karriere als Fußballer war er vor allem in England aktiv. Schon vor einem Monat war über eine Verpflichtung von Volz spekuliert worden.

Moritz Volz, Robert Klauß und Benjamin Glück bilden Co-Trainer-Team von RB Leipzig

Neben Moritz Volz bleibt Robert Klauß aus dem letztjährigen Trainerteam auch unter Nagelsmann Co-Trainer bei RB Leipzig. Für den mit Rangnick zu Red Bull gehenden Lars Kornetka kommt Benjamin Glück als Videoanalyst und Co-Trainer von der TSG 1899 Hoffenheim.

Während es auf der Position des Torwarttrainers und bei den Athletiktrainern bisher keine Veränderungen gibt, wird auf der Ebene der Teammanager mit Timmo Hardung ein weiterer bisheriger Hoffenheimer für Tim Sebastian in den Betreuerstab von RB Leipzig rutschen.

Braucht RB Leipzig einen neuen Chefscout?

Mit Markus Krösche wird RB ab dem 15.06.2019 einen neuen Sportdirektor haben. Gesucht wird in Nachfolge von Jochen Schneider noch ein Mitarbeiter für Krösche.

Unklar ist derzeit noch die Zukunft von Chefscout Paul Mitchell. Der Engländer ist Kandidat für das Red-Bull-Team von Ralf Rangnick. Entscheidungen auf dieser Position sind in den nächsten Tagen zu erwarten. Sollte Mitchell Leipzig verlassen, sucht Geschäftsführer Oliver Mintzlaff nach einem Nachfolger für den Posten des Chefscouts in Leipzig.

Funktionsteam von RB Leipzig für die Saison 2019/2020

  • Co-Trainer: Robert Klauß, Moritz Volz, Benjamin Glück (Videoanalyse)
  • Torwarttrainer: Frederik Gößling
  • Athletiktrainer: Kai Kraft, Daniel Behlau, Ruwen Faller
  • Teammanager: Timmo Hardung, Babacar N’Diaye

(RBlive/ mki)