Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Versteckte Kamera bei Chelsea-Werbedreh Timo Werner wird von seinen Teamkollegen verarscht

Jetzt soll er auch noch Motorenger├Ąusche machen: Timo Werner.

Jetzt soll er auch noch Motorenger├Ąusche machen: Timo Werner.

Mason Mount und Jorginho haben jede Menge Spa├č an diesem Werbespot. Angeblich soll ihr Teamkollege Timo Werner einen Werbespot f├╝r einen Reifenhersteller drehen. Doch der Regisseur ist ein Schauspieler, dem vor allem Mount immer skurrilere Anweisungen f├╝r Werner einfl├╝stert. Prank hei├čt das auf der Insel; Versteckte Kamera nennt man das Format hierzulande.

Der Ex-RB-Leipzig-St├╝rmer soll einen Reifen umarmen, in einen Renn-Overall schl├╝pfen, auf einem Kinder-Kettcar fahren und dabei Motorenger├Ąusche machen. Sehr unterhaltsam das Ganze, inklusive des Blicks, den Werner f├╝r seine Mitspieler ├╝brig hat, als sie den gefakten Dreh feixend beenden. 

Zuvor hatte Werner am Wochenende in der Premier League seinen ersten Treffer in dieser Saison erzielt. Beim 3:1 gegen den FC Southampton und seinen Ex-Trainer Ralph Hasenh├╝ttl traf er zum 2:1.

(RBlive/ukr)