Gegner, Personal und ÜbertragungHier sehen Sie das Testspiel gegen AC Horsens im Stream

Von RBlive/ukr Aktualisiert: 02.12.2022, 10:28
Zweites Testspiel der Winterpause: RB Leipzig empfängt AC Horsens.
Zweites Testspiel der Winterpause: RB Leipzig empfängt AC Horsens. (RBlive/imago/Picture Point LE)

Zum Abschluss der drei Trainingswochen nach Beginn der WM-Pause gastiert der dänische Erstligist AC Horsens als Sparringspartner bei RB Leipzig. Das Testspiel wird an diesem Freitag, 2. Dezember (14 Uhr) im Nachwuchsstadion am Cottaweg angepfiffen. Am vergangenen Freitag hatte RB den polnischen Erstligisten Radomiak Radom mit 6:0 besiegt.

Ab 13.45 Uhr: Hier können Sie das Testspiel zwischen RB Leipzig und dem AC Horsens live im Ticker verfolgen:

Der dänische Tabellenneunte Horsens ist wie RB Leipzig ein junger Verein. Der Klub aus Midtjylland entstand 1994 durch einen Zusammenschluss mehrerer Vereine, um Talente besser fördern zu können. Größter Erfolg des Klubs war Tabellenplatz vier im Oberhaus 2011/12 und das damit verbundene Erreichen der Play-offs der Europa League im Sommer 2012, in denen Horsens an Sporting Lissabon scheiterte.

Ex-Dynamo-Angreifer Makeniok stürmt für Horsens

Aktuell spielt das Team von Trainer Jens Berthel Askou als Aufsteiger ins Oberhaus eine solide Runde, erreichte in 17 Ligaspielen 22 Punkte und schlug gleich zum Auftakt den dänischen Meister FC Kopenhagen (1:0).

Hierzulande bekanntester Profi im Aufgebot ist der Ex-Dynamo- und -St.-Pauli-Stürmers Simon Makeniok, der im Sommer ablösefreit zu Horsens wechselte. Den höchsten Marktwert im Team hat der gambische Nationalspieler James Gomez, ein Innenverteidiger, mit 700.000 Euro. Der Gegner dürfte in etwa das Niveau eines Zweitligateams der unteren Tabellenhälfte haben.

Testspiel RB Leipzig gegen AC Horsens live in Stream und Ticker

Der Test von RB Leipzig gegen AC Horsens wird ab 13.55 Uhr live auf dem Youtube-Kanal von RB Leipzig übertragen, den Sie hier streamen können. Kommentator ist Patrick Hendrischke, Moderator bei Sportradio Deutschland und regelmäßiger Bullenfunk-Kommentator der RB-Spiele. Ihm steht Experte Perry Bräutigam zur Seite.

Ab 13.45 Uhr meldet sich MZ-/RBlive-Reporter Ulli Kroemer mit einem ausführlichen Liveticker vom Spiel aus dem Stadion am Cottaweg.

RB Leipzig im Testspiel gegen Horsens: Mögliche Aufstellung

Kapitän Willi Orban kehrte nach Knieproblemen am Dienstag zurück in den Trainingsbetrieb und dürfte auflaufen. Marcel Halstenberg (Kniebeschwerden) fällt wohl aus, ebenso Hugo Novoa (Augen-OP). Beim erkälteten Kevin Kampl ist der Einsatz noch fraglich.

Nickisch (Nyland) – Henrichs, Simakan, Orban, Ba – Schlager, Haidara – Laimer, Forsberg – Szoboszlai, Köhl.

Nachwuchsspieler mit Einsatzchancen: Simon Schierack, Max Voigt, Daniel Ihendu.

Fraglich: Halstenberg (Knieprobleme), Blaswich (Belastungssteuerung), Kampl (Erkältung).

></div></div><div class=