Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Grippe-Nachwehen bei Sabitzer – Halstenberg nicht fit

Marcel Halstenberg.

Marcel Halstenberg.

Ob Ralph Hasenhüttl beim abschließenden Test gegen die Glasgow Rangers am Sonntag auf sein volles Aufgebot zurückgreifen kann, ist noch unsicher. Neben Naby Keita haben laut Sportdirektor Ralf Rangnick auch Marcel Sabitzer und Marcel Halstenberg Probleme.

Reduziertes Training für Marcel Sabitzer

Wie Rangnick am Mittag bekanntgab, werde „Sabitzer in diesem Trainingslager nicht mehr allzu viel zum Einsatz kommen”. Der Österreicher habe noch unter den „Nachwehen einer Grippe” zu leiden.

Rangnick: Bei Marcel Halstenberg „zwickt und zwackt es überall”

Auch bei Linksverteidiger Halstenberg spüre man, „dass er noch nicht wieder 100 Prozent gehen kann, er hat überall Probleme, wo es zwickt und zwackt”. Halstenberg hatte zuletzt gegen Ajax keine gute Figur abgegeben. Sabitzer hatte sich während des Spiels mit Grippe abgemeldet, blieb nach der Pause in der Kabine.