Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Länderspielwoche Tag 7: Direktes RB-Duell am letzten Länderspieltag

Länderspielpause bei RB Leipzig.

Länderspielpause bei RB Leipzig.

Langsam neigt sich die Länderspielwoche für die Spieler von RB Leipzig dem Ende zu. Am Montag bestritt Marcelo Saracchi sein zweites Spiel in diesen Tagen für Uruguay. Im Finale des China Cup wurde der Linksverteidiger erneut eingewechselt. Da führte sein Team bereits 3:0 gegen Thailand und hatte den Sieg in dem Mini-Turnier schon in der Tasche.

30 Minuten Spielzeit bekam Marcelo Saracchi. In dieser Zeit erzielte Uruguay noch das 4:0. Für Saracchi ging es darum, sich auf dieser Reise für die Copa America im Sommer zu empfehlen. Der 20-Jährige gilt als Streichkandidat im Team von Trainer Óscar Tabárez.

Letztes Länderspiel der Woche mit Spielern von RB Leipzig

Nur noch ein Spiel bleibt in dieser Länderspielwoche aus Sicht von RB Leipzig übrig. Und dabei handelt es sich um das direkte Duell zwischen Yvon Mvogo und Yussuf Poulsen, die sich ab 20.45 Uhr mit der Schweiz und Dänemark und in der EM-Qualifikation gegenüberstehen. Die Streamingplattform DAZN überträgt live.

Die Chancen auf Einsatzzeit für Mvogo sind gering. Hinter Yann Sommer ist der Keeper bei der Schweiz nur die Nummer 2. Yussuf Poulsen steht bereits bei 37 Länderspielen, kam beim Testspiel im Kosovo aber nicht zum Einsatz. Die Schweiz startete mit einem 2:0 in Georgien in die EM-Qualifikation. Für Dänemark ist es das erste Spiel in Gruppe D.

Länderspiele mit RB-Beteiligung

(RBlive/ mki)