Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Leihspieler Atinc Nukan mit Kreuzbandriss

Atinc Nukan wird ein paar Monate brauchen, um sich nach einem Kreuzbandriss wieder aufzurappeln.

Atinc Nukan wird ein paar Monate brauchen, um sich nach einem Kreuzbandriss wieder aufzurappeln.

Kein Glück für Atinc Nukan. Der zu Besiktas Istanbul ausgeliehene Innenverteidiger von RB Leipzig hat sich das Kreuzband gerissen. Das teilte der Verein auf seiner Website mit.

Nukan zog sich die Verletzung während des Trainings im Trainingslager in Marbella zu. Besiktas bereitet sich dort auf die neue Saison vor. Angaben über die Ausfallzeit sind bei einem Kreuzbandriss immer schwierig. Mit mindestens sechs Monaten Pause muss man rechnen.

Zukunft von Atinc Nukan fraglich

Atinc Nukan kam 2015 nach Leipzig und unterschrieb einen Vertrag bis 2020. Bereits nach einem Jahr wurde er zu Besiktas Istanbul zurückverliehen, nachdem er sich bei RB nicht durchsetzen konnte. Die Leihe wurde kürzlich um ein weiteres Jahr verlängert.

Vereinbart wurde dabei eine Leihgebühr von 200.000 Euro und eine Kaufoption für den kommenden Sommer in Höhe von 3.000.000 Euro. Angesichts der langwierigen Verletzung wird es schwer für Nukan, seinen Verein davon zu überzeugen, die Kaufoption zu ziehen.

Das könnte Dich auch interessieren