Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Stefan Ilsanker: "Ich hatte nie den Eindruck, dass ich nicht mehr gebraucht werde"

Stefan Ilsanker hat sich bei RB Leipzig von fehlender Spielzeit nicht unterkriegen lassen.

Stefan Ilsanker hat sich bei RB Leipzig von fehlender Spielzeit nicht unterkriegen lassen.
Copyright: imago images / Hartmut Bösener

Die Saison 2019/2020 ist für Stefan Ilsanker keine einfache. Erst am 30. Oktober kam der Defensivmann zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz dieser Spielzeit, als sich Willi Orban in Wolfsburg am Knie verletzte. Die Nichtberücksichtigungen in den Wochen zuvor habe er in Energie umgewandelt. "Ich habe die Emotionen in meine Motivation und in jedes Training gelenkt, jeden Tag Gas gegeben", erklärt er im Interview mit der LVZ.

Stefan Ilsanker: RB Leipzig erreicht auch ohne mich das CL-Achtelfinale

Mit zusätzlichen Einheiten habe er sich so in Form gebracht, dass er bereit ist, wenn er gebraucht wird. Von Trainer Julian Nagelsmann habe er in dieser Zeit immer positive Signale bekommen."Er hat mir jeden Tag ein gutes Gefühl gegeben. Ich hatte nie den Eindruck, dass ich nicht mehr gebraucht werde."

Tatsächlich war Stefan Ilsanker zuletzt voll da, als er aufgrund vieler Ausfälle in der Defensive gebraucht wurde. Mit typisch kämpferischer Art löste er die Aufgaben gegen Wolfsburg, Hertha und Köln. In der Champions League ist der 30-Jährige allerdings nicht spielberechtigt, weil er von seinem Klub nicht für den Wettbewerb gemeldet wurde. "Ich gehe stark davon aus, dass wir auch ohne mich den letzten Schritt machen und in die K.o-Phase einziehen", bleibt Ilsanker trotz vieler Ausfälle vor dem Spiel gegen Benfica am Mittwochabend (27.11.2019, 21.00 Uhr/ Red Bull Arena) optimistisch.

Kann sich Stefan Ilsanker einen weiteren Karrierewunsch erfüllen?

Zum Saisonende läuft sein Vertrag in Leipzig nach fünf Jahren aus. Schon im Sommer gab es Gerüchte über einen Abschied von RB. Wie und wo es für Stefan Ilsanker weitergeht, ist aber weiter unklar. Bis die Zukunft geklärt sei, "konzentriere ich mich auf das, was ich beeinflussen kann. Meine Leistung", hält sich der österreichische Nationalspieler bezüglich seiner weiteren Karriereziele bedeckt.

In der Vergangenheit hatte er England und die Premier League als weiteres Ziel für seine Laufbahn benannt. "Für mich ist das nochmal eine eigene Welt und ich möchte dort unbedingt irgendwann einmal spielen, allein schon wegen der Fans von Liverpool, wo ich jedes Mal die Gänsehaut bekomme, wenn ich ‚You will never walk alone‘ höre", hatte Ilsanker in einem Interview im Jahr 2017 bekannt. Sich im Klub und im Nationalteam mit guten Leistungen präsentieren zu können, könnte beim Erfüllen dieses Wunsches durchaus helfen.

(RBlive/ mki)

Das könnte Dich auch interessieren