RB Leipzig

Attraktiver Charaktertest beim "Pokalspiel" gegen den SC Paderborn

Von (RBlive) 29.11.2019, 13:15
Matthias Kießling analysiert die Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den SC Paderborn.
Matthias Kießling analysiert die Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den SC Paderborn. RBlive

RB Leipzig reist mit neuerlich angespannter Personallage zum SC Paderborn (Samstag,30. November ab 15.30 uhr auf Sky), was die positiven Vorzeichen aus dem Champions-League-Duell gegen Lissabon leicht schmälert. 

Dezimiertes RB Leipzig muss gegen den SC Paderborn 

Die Pressekonferenz vor dem Spiel das Tabellenzweiten gegen den Letzten hat RBlive-Reporter Matthias Kießling verfolgt und weiß, worauf es für Julian Nagelsmann jetzt ankommt. Rotation wird gegen den SC Paderborn nötig sein, wer wären dafür die Kandidaten? 

Warum außerdem das ungleiche Duell gegen den ehemaligen Verein von Sportdirektor Markus Krösche und Diego Demme kein Selbstläufer wird, lässt sich ebenso aus den Aussagen des RB-Trainers ablesen.

Denn es spricht wenig dafür, dass Steffen Baumgart seine Mannschaft am eigenen Strafraum ankettet, um das RB-Konterspiel zu verhindern. Umso mehr also für ein attraktives Spiel mit einem Favoriten gegen einen Underdog, der nichts zu verlieren hat.