RB Leipzig

Aufstellung gegen Freiburg: RB Leipzig stürmt mit Sörloth und Poulsen

Von (RBlive/ukr) 06.03.2021, 14:42
Zusammen in der Startelf: Yussuf Poulsen und Alexander Sörloth.
Zusammen in der Startelf: Yussuf Poulsen und Alexander Sörloth. imago/Picture Point LE

RB Leipzig will den SC Freiburg mit der skandinavischen Urgewalt der Sturmhünen Alexander Sörloth und Yussuf Poulsen knacken. Beide Stürmer stehen gemeinsam in der Startformation. Das hatte es in der Bundesliga bislang nur einmal gegeben, beim 0:1 gegen Borussia Mönchengladbach im vergangenen Jahr.

Für Sörloth bekommt Justin Kluivert eine Pause. Im Mittelfeld rückt Amadou Haidara ins Team und wird wohl die linke Außenbahn besetzen.

Verfolgen Sie die Partie hier bei uns im Liveticker

Angeliño fehlt weiter

Angeliño fehlt wegen muskuklären Problemen nach wie vor, Marcel Sabitzer ist wegen der fünften Gelben Karte gesperrt, Marcel Halstenberg muss wegen Knieproblemen passen und Willi Orban ist nach seinem Handbruch gegen Wolfsburg noch nicht wieder einsatzfähig.

Der SC Freiburg geht im Vergleich zum Sieg gegen Leverkusen unverändert in die Partie. Der Ex-Leipziger Ermedin Demirovic spielt erneut von Beginn an.

SC Freiburg gegen RB Leipzig: Die Aufstellungen

RB Leipzig: Gulacsi – Mukiele, Upamecano, Klostermann – Adams, Kampl, Haidara – Sörloth, Olmo, Nkunku – Poulsen.

SC Freiburg: Müller - Kübler, Lienhart, Heintz, Günter - Santamaria, Höfler, Schmid, Grifo - Höler, Demirovic.