Trainingspremiere bei RB LeipzigSchlager mit „Schlägen im Tunnel” begrüßt

Von Ullrich Kroemer Aktualisiert: 05.07.2022, 14:32
Kraftpaket: Xaver Schlager bei seinem ersten Training mit RB Leipzig.
Kraftpaket: Xaver Schlager bei seinem ersten Training mit RB Leipzig. (RB Leipzig/motivio)

Xaver Schlager hat seinen neuen Job bei RB Leipzig mit viel Engagement, Energie, Kraft und Präsenz im Trainingsspiel angetreten. Beim ersten öffentlichen Training der Saison deutete der Österreicher schon an, dass er dem Leipziger Mittelfeld noch mehr Körperlichkeit und Zielstrebigkeit verleihen kann.

Kapitän Gulacsi über Schlager: „Einen sehr guten Spieler verpflichtet”

„Wir haben mit Xaver einen sehr, sehr guten Ersatz für Tyler Adams gefunden”, sagte RB-Kapitän Peter Gulacsi. Schon in den Spielen gegen Wolfsburg habe das Leipziger Team jedes Mal gespürt, dass er ein „extrem guter Spieler” sei, „mit viel Dynamik, auch Richtung Tor sehr gefährlich”, schätzte Gulacsi ein. „Ich finde, dass wir einen sehr guten Spieler verpflichtet haben.”

Auch Trainer Domenico Tedesco lobte den 24-Jährigen Ex-Salzburger, der seine komplette Nachwuchsausbildung beim Red-Bull-Mutterklub genossen hatte und 2019 nach Wolfsburg gewechselt war. Schlager habe einen „sehr positiven ersten Eindruck” hinterlassen, so der Coach.

Begrüßungsritual mit Spieler-Tunnel

Team und Trainer hatten ihn sowie den neuen Torhüter Janis Blaswich wie üblich vor dem ersten Training mit einem Spieler-Tunnel begrüßt, bei dem die Neuzugänge durch die Spalier stehenden Kollegen schreiten und ein paar Klapse einstecken müssen. „Wir haben ihn willkommen geheißen. Heute Morgen gab es den Tunnel im Training, da hat er paar Schläge von der Mannschaft bekommen”, berichtete Tedesco lächelnd.

Klaps für die Neuzugänge Janis Blaswich und Xaver Schlager.
Klaps für die Neuzugänge Janis Blaswich und Xaver Schlager.
(RB Leipzig/motivio)

Bereits vergangene Woche hatte der Fußballlehrer über Schlager gesagt: „Xaver hat über mehrere Jahre bewiesen, dass er gut ist – nicht nur in der Bundesliga, auch international. Er ist am Ball sehr gut, hat eine super Grundlagentechnik. Er kann nach Balleroberung mit dem ersten Kontakt sofort einen Konter einleiten, weil er immer diesen Blick hat.”

Am Mittwochmittag wird sich Schlager selbst bei seiner ersten Medienrunde in Leipzig vorstellen.

></div></div><div class=