RB Leipzig

Die Tore von RB Leipzig gegen BK Häcken – Matheus Cunha mit besonderem Jubel

27.07.2018, 13:40
Matheus Cunha und Ralf Rangnick feierten den Treffer zum 2:0 von RB Leipzig gegen BK Häcken besonders innig.
Matheus Cunha und Ralf Rangnick feierten den Treffer zum 2:0 von RB Leipzig gegen BK Häcken besonders innig. imago/MIS

Vier blitzsaubere erzielte RB Leipzig gegen den BK Häcken und verschaffte sich damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in der zweiten Runde der Qualifikation zur Europa League.

„Super Stimmung“ in der Red Bull Arena

Sehr zur Freude der immerhin über 18.000 Zuschauer, die bei hochsommerlichen Temperaturen das ihre dazu beitrugen, dass es ein schöner Fußballabend wurde. „Die Fans haben super Stimmung gemacht. Man merkt, dass wir alle zusammen richtig Bock auf die neue Saison haben“, erklärte deswegen Diego Demme nach der Partie.

Matheus Cunha mit besonderem Jubel in den Armen von Ralf Rangnick

In besonderer Stimmung war auch Neuzugang Matheus Cunha, der bei seinem Debüt im RB-Dress ein Tor schoss und eins vorbereitete. Nach dem Treffer zum 2:0 stürmte er quer über den ganzen Platz, um Trainer Ralf Rangnick in die Arme zu springen und anschließend mit allen Ersatzspielern eine Jubeltraube zu bilden.

„Wenn man im ersten Pflichtspiel so ein Tor macht, kann man sich schon mal freuen“, erklärte Trainer Ralf Rangnick zu der Szene im Anschluss an die Partie. „Es gab viele intensive Gespräche bevor wir ihn geholt haben. Auch andere Vereine waren interessiert und ihn aus Sion loszueisen war nicht einfach. Das hat für eine engere persönliche Bindung gesorgt“, versucht er zu erklären, warum der Brasilianer zuerst zu seinem Trainer gelaufen war.


Matheus Cunha immer für Späße zu haben

Dass Cunha ein besonders aufgeschlossener Zeitgenosse ist, zeigte er zuletzt schon bei den Mediadays der Bundesliga, als er ein lockeres Tänzchen hinzauberte und sich darin versuchte, „RasenBallsport“ auszusprechen.

Auch Kevin Kampl ist nach gerade mal reichlich zwei Wochen von seinem neuen Teamkollegen bereits voll überzeugt. „Cunha ist ein prima Spieler, ein super Junge und immer sehr fröhlich. Es macht Spaß mit ihm zu spielen.“ Generell komme es darauf an, dass die Mannschaft die neuen Spieler schnell integriert. Marcel Sabitzer glaubt, dass man ein „gutes Klima“ im Team hat und sich der Zusammenhalt aufgrund klarerer Regeln im Vergleich zur Vorsaison besser gestalten wird.

Erstmals ein Spiel von RB Leipzig bei DAZN

Beim Spiel zwischen RB Leipzig und dem BK Häcken war DAZN erstmals die übertragende Station. Die Streamingplattform hat sich für die kommende Saison die kompletten Rechte an der Europa League gesichert. Die Spiele der Qualifikation gehören allerdings nicht zu diesem Paket.

In Verhandlungen mit RB Leipzig sicherte sich DAZN allerdings die Rechte für das Hinspiel der zweiten Runde der Europa-League-Qualifikation. Auch das Rückspiel in Göteborg am 02.08.2018 plant man zu übertragen.


Lob für die DAZN-Übertragung bei RB-Anhängern

Auf DAZN konnte man entsprechend das Spiel von RB Leipzig gegen Häcken live im Stream verfolgen. Auch eine Re-Live-Version gibt es dort in der Mediathek. Zudem produzierte man einen Highlight-Bericht mit allen Toren. Die RB-Fans zeigten sich abgesehen von kleinen technischen Aussetzern erstaunlich angetan von der Übertragung, die von Jan Platte und Experte Jonas Hummels (Bruder von Mats) kommentiert wurde.

„Ich bin überrascht – Fußballkommentatoren können auch angenehm sein“, hieß es unter anderem bei Twitter. „Danke, das hat Spaß gemacht“, fügte ein anderer hinzu. Der Streamingdienst kostet 9,99 Euro im Monat und kann jederzeit gekündigt werden. Der erste Monat ist als Probemonat kostenfrei.