Transfergerücht

Jesse Marsch statt RB Leipzig? Salzburg-Talent Aaronson vor Wechsel nach England

Von RBlive 24.05.2022, 12:05
Wirbelt Brenden Aaronson ab Juli für Leeds United in der Premier League?
Wirbelt Brenden Aaronson ab Juli für Leeds United in der Premier League? (Foto: imago/Gepa)

Schon seit langem wurde Brenden Aaronson mit RB Leipzig in Verbindung gebracht - aus dem Transfer wird aber wohl nichts. Wie verschiedene Medien, darunter die "Times", berichten, steht der US-Nationalspieler vor einem Wechsel zu Leeds United.

Damit würde der 21-Jährige künftig von Ex-RB-Coach Jesse Marsch trainiert. Der US-Amerikaner hatte am letzten Spieltag der Premier League mit Leeds den Klassenerhalt geschafft und kann nun den Kader für eine neue Saison planen.

Dabei soll offenbar Aaronson eine wichtige Rolle spielen. Aktuell steht der Offensivspieler noch bis 2025 bei RB Salzburg unter Vertrag, wo er in der abgelaufenen Saison wettbewerbsübergreifend 41 Spiele absolvierte, sechs Tore schoss und zehn Treffer vorbereitete.

>>> Lesen Sie hier alle Transfergerüchte zu RB Leipzig

Laut Berichten sollen sich Vereine und Spieler über den Transfer einig sein, als Ablösesumme werden rund 27 Millionen Euro genannt - eine stolze Summe für das Talent. Leeds hatte sich schon im Winter um Aaronson bemüht, war bei Salzburg aber auf Ablehnung gestoßen.