LeistungsTests am CottawegRB startet mit sechs Profis in die Vorbereitung

Von ukr 25.06.2022, 14:14
Begann als Erster mit dem Training: Jannis
Begann als Erster mit dem Training: Jannis (RB Leipzig)

Für sechs Profis von RB Leipzig und das Trainerteam ist die Sommerpause seit diesem Samstag beendet. Am Vormittag starteten die Kicker, die nicht in der Nationalmannschaft spielen, mit medizinischen Tests und Leistungsdiagnostik in die Vorbereitung.

Dabei war auch der neue Keeper Janis Blaswich, der bereits seit Mittwoch am Cottaweg mit Torwarttrainer Frederik Gößling und Nachwuchstorhütern trainierte. Dazu wurden gleich vier Abwehrspieler auf Herz und Nieren geprüft: Nordi Mukiele, Marcel Halstenberg, Mohamed Simakan und Angeliño. Kevin Kampl komplettierte das Sextett als einziger Mittelfeld-/Offensivspieler.

Team von RB Leipzig erst am 5. Juli komplett

Dem Vernehmen nach meldeten sich alle sechs Spieler fit aus dem Urlaub zurück. Keiner musste die Leistungstest unterbrechen oder ähnliches.

Mit dem kleinen Grüppchen wird Trainer Domenico Tedesco am Montag ab 10 Uhr auch auf dem Trainingsplatz in die Vorbereitung auf die Saison 2022/23 starten. Ergänzt wird die Einheit durch Nachwuchsspieler. Eine Woche darauf am 4. Juli absolvieren dann die übrigen Kicker, die für ihre Nationalmannschaften im Einsatz waren, die Leistungstests. Dazu gehört auch Zugang Xaver Schlager. Am 5. Juli (Dienstag) kann Tedesco erstmals mit dem vollen Kader trainieren.

Nicht dabei wird Yussuf Poulsen sein, der sich beim Länderspiel einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zuzog und wochenlang ausfällt. Josko Gvardiol, der sich nach anhaltenden Oberschenkelproblemen einem kleinen Eingriff hatte unterziehen müssen und statt Urlaub zur Reha in Thalgau war, soll demnächst wieder zum Team stoßen.