RB Leipzig

Rangnick-Sohn zeigt dem BVB den Schalke-Schal

12.09.2016, 10:42
David Rangnick zeigt dem BVB, wie Begegnungsschals auszusehen haben.
David Rangnick zeigt dem BVB, wie Begegnungsschals auszusehen haben. imago/Jan Huebner

David Rangnick, der Sohn von RB-Sportdirektor Ralf Rangnick machte am Rande der Partie zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund mit einem besonderen Schal auf sich aufmerksam. Er präsentierte einen Begegnungsschal, der anlässlich eines Freundschaftsspiels zwischen RB Leipzig und Schalke 04 hergestellt worden war.

Der Schal, auf dem sich mit Schalke 04 ausgerechnet der Erzrivale des BVB verewigt hat, dürfte als Anspielung auf den von Dortmunder-Seite verweigerten RB-BVB-Begegnungsschal verstanden werden.

BILD erklärt dazu heute, dass Sportdirektor Ralf Rangnick den Schal nach seinem Amtsantritt in Leipzig von einem Schalke-Fan erhalten habe und ihn der Sohn nun zum BVB-Spiel aus dem Schrank holte.

Das Zentralstadion in Leipzig war 2010 bei einem Freundschaftsspiel zwischen RB Leipzig und Schalke 04 in Red Bull Arena umbenannt worden. Zu dieser Gelegenheit entstand auch der Begegnungsschal.