RB Leipzig

RB-Instagram: Yussuf Poulsen bringt das Jenga-Fieber mit

21.08.2018, 20:19

Yussuf Poulsen hat das Jenga-Fieber nach Leipzig gebracht. Auf Bora-Bora spielte er mit Freundin Maria, jetzt zeigen sich auch Marcel Halstenberg und Freundin mit Holzklötzchen im Park.

Jenga und Kubb bei RB im Trend

Das lockere Trainingsspiel ging für Marcel Halstenberg am Montag nachmittag allerdings verloren. Unweit der RB-Akademie baute er mit seiner Franziska und Freunden an einem Riesenturm aus Jenga-Steinen. Ziel des Spiels: Nerven bewahren, denn immer abwechselnd zieht man einen Stein aus dem immer wackliger werdenden Turm und legt ihn oben wieder ab. Wer zu schnell zieht, oder zu viel zittert, bei dem klappt der Stapel zusammen. Vielleicht lief es ja bei den anschließenden Partie Kubb – oder auch Wikingerschach – besser für den Linksverteidiger von RB.

 

Ibrahima Konaté gratuliert Abouchabaka zum Pokaleinsatz

Später am Abend verfolgte nicht nur Marcel Halstenberg das Pokalspiel seines Ex-Clubs und kommenden Gegners Borussia Dortmund. Auch Ibrahima Konaté schaute ganz genau hin. Denn mit von der Partie, die in die Verlängerung ging, war auf Seiten der SpVgg Greuther Fürth Kumpel Elias Abouchabaka, über dessen Einsatz sich Konaté besonders freute.

Vergleichsweise wenig um Fußball geht es im Moment bei Shanga Forsberg. Na klar, auch sie hat das Pokalspiel ihres Mannes verfolgt und sich sein Tor wohl aus allen Perspektiven gesehen. Aber wenn Emil nach Hause kommt, geht es momentan vielleicht ausnahmsweise mal nicht als erstes um seine Performance. Hat ja auch mal was.