RB Leipzig

RB Leipzig: Yussuf Poulsen erzielt erstes Tor in der Champions League

Von (RBlive/fri) 03.12.2020, 15:29
Stürmer Yussuf Poulsen spielt seit 2013 für RB Leipzig
Stürmer Yussuf Poulsen spielt seit 2013 für RB Leipzig imago/PanomamiC

Sieg in der Nachspielzeit, erstes Tor von Alexander Sörloth für RB, Chance aufs Achtelfinale gewahrt. Fast ging eine Leistung beim wilden 4:3 (2:1) von RB Leipzig bei Basaksehir etwas unter: Yussuf Poulsen, der dienstälteste Spieler in Diensten des sächsischen Bundesligisten, erzielte in der 26. Minute seinen ersten Treffer in der Champions League überhaupt. Damit hat der seit 2013 bei RB unter Vertrag stehende Angreifer in sechs Wettbewerben mindestens einmal für den Bundesliga-Zweiten genetzt.

Allerdings war es ein Treffer der glücklichen Art. Der 26 Jahre alte Däne stand einfach an der richtigen Stelle als ein Distanzschuss von Marcel Sabitzer erst Basaksehir-Verteidiger Martin Skrtel traf und dann von Poulsens Schienbein ins Tor flog (26.). Dass er "nur" angeschossen wurde, tat der Freude über den Premierentreffer natürlich keinen Abbruch.

Laut Transfermarkt brauchte Poulsen für "Nr.1" in der Königsklasse immerhin 17 Einsätze. Bisher standen auf seinem Konto drei Vorlagen zu Buche. Seinen vierten Champions-League-Assist holte der Angreifer übrigens auch am Mittwochabend: Er bereitete den Siegtreffer von Alexander Sörloth mit einem Kurzpass knapp vor der Strafraumgrenze vor.