1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. RB: Willi Orban und El Chadaille Bitshiabu - so geht's dem verletzten Duo in Leipzig

Ende der Leidenszeit in SichtSky gibt Update zu verletzten Willi Orban und El Chadaille Bitshiabu

25.10.2023, 10:34
Kapitän Willi Orban schuftet für sein Comeback bei RB Leipzig.
Kapitän Willi Orban schuftet für sein Comeback bei RB Leipzig. (Foto: imago/motivio)

Kapitän Willi Orban gehört bei RB Leipzig ebenso zu den Langzeitverletzten wie Sommer-Zugang El Chadaille Bitshiabu. Beide Abwehrspieler fehlen dem Klub schon länger, Sky-Reporter Philipp Hinze hat nun aber durchaus positive Nachrichten.

Via Twitter gab er ein Update zum Gesundheitszustand der beiden. Besonders erfreulich: Orban sei seinem Plan voraus und trainiere bereits wieder individuell auf dem Feld. Der Kapitän wird allerdings weiterhin ausfallen, ein Comeback-Termin ist noch nicht in Sicht.

Orban hatte sich Anfang September bei der ungarischen Nationalmannschaft einen Außenbandriss im Knie zugezogen und verpasste seitdem acht RB-Pflichtspiele. Seine Ausfallzeit war damals auf zwei Monate geschätzt worden.

>>> Lesen Sie hier: Für immer RB? Eine Würdigung für Leipzig-Idol Willi Orban

El Chadaille Bitshiabu kurz vor Trainingsrückkehr bei RB Leipzig

Bereits seit Anfang August fehlt Bitshiabu mit einem Innenbandriss im Knie. Der 18-Jährige, der im Sommer von Paris St. Germain geholt wurde, ist noch ohne Pflichtspieleinsatz für Leipzig. Das könnte sich im November ändern.

Laut Hinze liege der Linksfuß "im Soll" und könnte schon in ein bis zwei Wochen wieder zum Team stoßen. Diese personelle Verstärkung könnte RB sehr gut gebrauchen, denn bis zur Winterpause stehen noch mindestens 13 Pflichtspiele in weniger als 60 Tagen an.