RB Leipzig

Eilmeldung!!! Weltfußballer Robert Lewandowski fällt rund vier Wochen aus und fehlt dem FC Bayern gegen RB Leipzig

Von (RBlive/dpa, sid)
30.03.2021, 17:20
Nicht am Stock: Robert Lewandowski auf dem Weg in die Kabine des FC Bayern
Nicht am Stock: Robert Lewandowski auf dem Weg in die Kabine des FC Bayern imago images/Lackovic

Wie der FC Bayern am Nachmittag vermeldet, fällt Weltfußballer Robert Lewandowski mit einer Knieverletzung rund vier Wochen aus. Damit fehlt der dem Meister auch im Topduell bei RB Leipzig am Samstag (18.30 Uhr).

Zuvor war noch über einen möglichen Einsatz spekuliert worden. Der Topstürmer humpelte nicht, als er in grauem Sportdress und mit einer schwarzen Tasche in der linken Hand über das Vereinsgelände schlenderte. Die Bilder ließen darauf hoffen, dass der Weltfußballer den Münchnern nicht zu lange fehlen wird.

Bange Blicke auf Diagnose

Direkt nach der Landung aus Warschau ging es für Lewandowski in München erst einmal zu einer weiteren Untersuchung des lädierten rechten Knies. Das Ergebnis wurde beim FC Bayern mit Spannung und bangen Blicken erwartet. Jetzt steht fest: Es geht nicht. Vier Wochen Minimum muss der Pole aussetzen.

Damit müssen sich die Bayern, denen Alphonso Davies (Rote Karte) und Jérôme Boateng (5. Gelbe Karte) gesperrt fehlen und Niklas Süles Einsatz fraglich ist, einen Plan B für den Sturm überlegen. Lewandowski hatte sich im WM-Qualifikationsspiel der polnischen Nationalmannschaft am Sonntagabend gegen Andorra (3:0) eine Bänderverletzung im rechten Knie zugezogen.

Polens Verband hatte von einer Ausfallzeit von gewöhnlich "fünf bis zehn Tagen" bei Verletzungen dieser Art gesprochen. Lewandowski war letztmals Ende Februar 2020 länger ausgefallen. Damals verpasste er wegen einer Schienbeinverletzung drei Spiele - das war die längste verletzungsbedingte Pause.