1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Xaver Schlager verletzt: RB beendet Spiel in Dortmund zu zehnt

Schmerzhafte Niederlage für RB LeipzigXaver Schlager muss gegen Dortmund verletzt vom Platz

Von RBlive/msc Aktualisiert: 03.03.2023, 22:40
Xaver Schlager verließ den Rasen auf eigenen Beinen.
Xaver Schlager verließ den Rasen auf eigenen Beinen. imago/Picture Point LE

RB Leipzig hat am Freitabend mit dem 1:2 (0:2) bei Borussia Dortmund eine schmerzhafte Niederlage erlebt und wird im Titelrennen Punkte einbüßen. Kurz vor dem Ende der Partie verletzte sich auch noch Xaver Schlager.

Schlager bleibt nach Foul von Modeste draußen

Der Mittelfeldspieler wurde in der 85. Minute von Antony Modeste gefoult und verdrehte sich den rechten Fuß nach außen. Schmerzverzerrt ging er zu Boden und hielt sich erst das Schienbein, schlug dann die Hände vor das Gesicht.

Zur Behandlung musste er das Feld verlassen und kam vor dem Schlusspfiff nach fünf Minuten Nachspielzeit nicht wieder auf das Feld. Weil RB schon fünf mal gewechselt hatte, musste Leipzig das Spiel zu zehnt beenden.

>>> Lesen Sie hier: Die Stimmen zur RB-Niederlage beim BVB

Ob der Österreicher, der unter Trainer Marco Rose zum absoluten Stammpersonal gehört, länger ausfällt, wird eine genauere Untersuchung ergeben. "Selbst in Unterzahl haben wir ja noch Druck gemacht und Torchancen erarbeitet. Er ist umgeknickt und es sah erst gar nicht gut aus, jetzt wird es besser", sagte der RB-Coach nach Abpfiff.

"Ich befürchte, dass wir auch Christo ein paar Tage verloren haben. Der Muskel hat reagiert. Wir waren in Kontakt, er hat sich gut gefühlt und hatte drei mal 30 Minuten in den Beinen."