RB Leipzig

Über 1.000 Fans von RB Leipzig bei #SCFRBL

22.11.2016, 14:57
Starker Auswärtsblock: Fans von RB Leipzig in Hoffenheim
Starker Auswärtsblock: Fans von RB Leipzig in Hoffenheim Gepa-Pictures/Roger Petzsche

Nach der Eroberung der Tabellenspitze in der Bundesliga läuft es auch beim Kartenvorverkauf bei RB Leipzig. Für die Auswärtspartie beim SC Freiburg gingen bisher mehr als 1.000 Tickets weg, wie der Verein via Twitter vermeldet.

Das Spiel in Freiburg ist die weiteste Auswärtsfahrt des Jahres für Anhänger von RB Leipzig. Runde 650 km Fahrtstrecke trennen die beiden Vereine. Ungünstig kommt bei der Anreise hinzu, dass die Partie an einem Freitagabend ausgetragen wird.

Positiv wiederum, dass nicht mit einem Wintereinbruch zu rechnen ist. Beim letzten Aufeinandertreffen im März hatte es kurz vor Spielbeginn heftig angefangen zu schneien, sodass die Partie auf einer ordentlichen Schneedecke ausgetragen wurde. Für den Freitag ist zwar auch mit Niederschlägen zu rechnen. Bei 5 Grad aufwärts würde es sich dabei allerdings um Regen handeln. Was zumindest die An- und Abreise einfacher macht.

RB-Fans bei den Auswärtsspielen in der Bundesliga 2016/2017

Bisher reisten zu allen Auswärtsspielen in der Bundesliga mindestens 1.000 RB-Fans an. Am wenigsten waren es beim 1.FC Köln. Dort versammelten sich an einem Sonntagabend um 17.30 Uhr rund 1.000 RB-Anhänger. Aufgrund des ausverkauften Heimbereichs schummelten sich dort aber auch ein paar Kölner inkognito in den Block.

Die höchste Zahl an Auswärtsfahrern gab es bei einem Auswärtsspiel von RB Leipzig beim VfL Wolfsburg. Auch dort wurde an einem Sonntag um 17.30 Uhr angestoßen. Die Entfernung zwischen Leipzig und Wolfsburg beträgt allerdings nur reichlich 200 km. Nach Köln sind es dagegen rund 500 km.

  • Bayer Leverkusen: 1.400 RB-Fans
  • SV Darmstadt 98: 1.200 RB-Fans
  • VfL Wolfsburg: 3.000 RB-Fans
  • 1.FC Köln: 1.000 RB-Fans
  • Hamburger SV: 2.000 RB-Fans
  • TSG Hoffenheim: 1.200 RB-Fans

Fans von RB Leipzig legten bisher fast 5.000 km zurück

Im Durchschnitt reisten reichlich 1.600 RB-Anhänger zu jedem der bisher sechs Auswärtsspiele. Dabei waren die sechs Städte bei Anreise aus Leipzig im Schnitt reichlich 410 km entfernt. Macht für sechs Spiele und jeweils 820 km Hin- und Rückfahrt insgesamt jetzt schon fast 5.000 Reise-Kilometer.

Und auf dem Weg nach Freiburg und zurück kommen mal eben 1.300 Kilometer dazu. Geschätzte Ankunft in Leipzig nach dem Spiel bei Reise mit dem Auto: nicht vor fünf Uhr am Samstagmorgen. Klingt nach einer Herausforderung..