Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

RB Leipzig gegen VfL Wolfsburg DFB-Pokal im Liveticker

RB Leipzig empfängt den VfL Wolfsburg.

RB Leipzig empfängt den VfL Wolfsburg.

Am Mittwoch (3. März 2021, ab 20.30 Uhr live auf ARD und Sky) will RB Leipzig gegen den VfL Wolfsburg ins Halbfinale des DFB-Pokals einziehen. Bereits zum fünften Mal treffen die Teams im Pokal aufeinander. Dabei stieg das erste Duell erst vor zehn Jahren, als der damalige Viertligist Leipzig den Bundesligisten aus Niedersachsen in der ersten Runde blamierte.Verfolgen Sie das RB-Spiel hier im Liveticker! 

RB Leipzig muss auf Angelino verzichten

Personell siegt es bei RB so aus: Kapitän Marcel Sabitzer und Verteidiger Marcel Halstenberg sind fraglich. Flügelflitzer und RB-Topscorer Angelino fällt aus. Abwehrspieler Dayot Upamecano hat ein paar Probleme mit dem Knie, wird aber wohl einsatzbereit sein. Emil Forsberg, zuletzt am Knie verletzt und gegen Gladbach erstmals wieder mit ein wenig Spielzeit, ist ein Kandidat für die Startelf.

Wolfsburg wieder mit Brekalo

Der VfL Wolfsburg kann gegen RB Leipzig wieder mit Josip Brekalo planen. Auch Tim Siersleben (Wade) konnte am Montag wieder mit der Mannschaft trainieren. "Sie sind wieder okay, leider konnte Jerome Roussillon nicht trainieren - er hat Probleme mit seiner Wade", sagte Wölfe-Coach Oliver Glasner laut Sportbuzzer. Ob der Linksverteidiger gegen RB auflaufen wird, entscheidet sich kurzfristig. "Es sieht nicht ganz so gut aus", bedauerte Glasner. "Aber alle anderen Spieler stehen zur Verfügung." 

(RBlive/dpa)