Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Upamecano gegen Benfica fit? Neue Probleme bei Halstenberg

Marcel Halstenberg droht gegen Benfica Lissabon wieder auszufallen.

Marcel Halstenberg droht gegen Benfica Lissabon wieder auszufallen.
Copyright: imago/eu-images

Am Mittwoch empfängt RB Leipzig in der Champions League Benfica Lissabon (27. November ab 21 Uhr). Julian Nagelsmann erklärte auf der Pressekonferenz am Dienstag, mit welchem Personal er planen kann. Große Sorgen gab es zuletzt in der Innenverteidigung.

Mukiele noch fraglich, Upamecano vor der Rückkehr

Nordi Mukiele trainiere nach seinem Muskelfaserriss seit zwei Tagen wieder, aber ein Einsatz gegen Benfica bleibt fraglich. "Wir wissen es noch nicht hunderprozentig. Es hängt von den Alternativen ab", so Nagelsmann. Denn Ibrahima Konaté ist noch nicht so weit und zuletzt musste Upamecano gegen Köln eine starke Prellung der Weichteile im Sprungelenk einstecken. Allerdings ist er trotzdem auf dem eg zurück. "Am Ende des Tages liegt es daran, ob er den Schmerz tolerieren kann. Wir werden bewerten, wie gut er sich im heutigen Training bewegt."

"Er selbst hat versichert, er will unbedingt. Das hat er aber drinnen, bei 23 Grad ohne Bewegung gesagt."
Julian Nagelsmann über Dayot Upamecano

Jetzt zwicken die Adduktoren bei Marcel Halstenberg

Marcel Halstenberg hatte nach der Länderspielpause seine Oberschenkelprobleme auskuriert. Dafür hat er aber jetzt mit Adduktorenproblemen zu kämpfen und ist gegen Benfica Lissabon wieder fraglich, am Dienstag konnte der Linksverteidiger nicht trainieren. "Es besteht eine kleine Resthoffnung für morgen Abend. Wir hoffen auf den Faktor Zeit, denn die Verletzungsgefahr ist größer, als bei Upamecano", so der RB-Coach. 

RB Leipzig wieder mit Yussuf Poulsen

Yussuf Poulsen ist nach der Pause gegen den FC Köln aber wieder mit dabei. "Der gestrige Härtetest gestern ist gut verlaufen", gab Nagelsmann bekannt. Zuvor hatte er Rückenprobleme von der Nationalmannschaftsreise mitgebracht.

Weiterhin fehlen RB Leipzig auch die Langzeitverletzten Hannes Wolf und Tyler Adams sowie Kevin Kampl und Willi Orban, für die bereits die Hinrunde offiziell beendet ist.

(RBlive)

Das könnte Dich auch interessieren