Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte pr├╝fen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht f├╝r Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden f├╝r Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verf├╝gbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Vor RB Leipzig gegen Hoffenheim: Pressekonferenz mit Julian Nagelsmann im Liveticker

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Julian Nagelsmann.

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Julian Nagelsmann.
Copyright: imago images / opokupix

Heute findet bei RB Leipzig die Pressekonferenz vor dem 14. Spieltag der Bundesliga statt. Trainer Julian Nagelsmann wird dabei ab 11.30 Uhr Gespr├Ąchspartner sein. Am Samstagnachmittag tritt RB in der Red Bull Arena gegen die  TSG 1899 Hoffenheim an (07.12.2019, 15.30 Uhr). Dabei treffen der Zweite und der Achte aufeinander.

Infos auf Pressekonferenz zur Personalsituation bei RB Leipzig

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen der  RB Leipzig und der TSG 1899 Hoffenheim kann man aktuelle Informationen zur Personalsituation erwarten. Die Verletztensituation entspannte sich zu Wochenbeginn etwas, allerdings fallen Willi Orban, Ibrahima Konat├ę und Kevin Kampl weiter sicher aus. Tyler Adams d├╝rfte nach langer Verletzung f├╝r das Spiel trotz Einstieg in das Mannschaftstraining noch keine Option sein.

Hoffenheim ist mit 21 Punkten aus 13 Spielen gut in die Saison gestartet. Nach nur f├╝nf Punkten aus den ersten sechs Spielen, war ein Sieg beim FC Bayern M├╝nchen der Wendepunkt. Seitdem holte Hoffenheim 16 Punkte in sieben Spielen und ist in dieser Zeit das beste Team der Liga gewesen. Zuletzt verliefen die Heimspiele gegen Mainz und D├╝sseldorf mit insgesamt nur einem Punkt allerdings entt├Ąuschend. In Leipzig k├Ânnte die TSG mit dem sechsten Bundesliga-Ausw├Ąrtsspiel am St├╝ck ohne Niederlage einen neuen Vereinsrekord aufstellen.

Julian Nagelsmann trifft zum ersten Mal auf Ex-Klub und Ex-Co-Trainer

Beim Spiel zwischen RB Leipzig und der TSG 1899 Hoffenheim treffen die Trainer Julian Nagelsmann und Alfred Schreuder zum ersten Mal aufeinander. Bis 2018 hatte Schreuder als Co-Trainer unter Nagelsmann in Hoffenheim gearbeitet. Gegen seinen Ex-Klub tritt Nagelsmann auch zum ersten Mal nach seinem Wechsel zu RB Leipzig an.

F├╝r RB Leipzig ist es bereits die achte Partie gegen die TSG. In den direkten Aufeinandertreffen stehen drei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen in der Bilanz. In der Vorsaison holte RB zwei Siege und ein Unentschieden in Pokal und Bundesliga gegen Hoffenheim. Mit Alfred Schreuder hat Leipzig noch keine gemeinsame Pflichtspiel-Vergangenheit.

Insgesamt kassierte Leipzig schon 14 Tore gegen die TSG, davon allerdings gleich neun in zwei Spielen 2017/2018. Das 0:4 im Ausw├Ąrtsspiel in jener Saison ist immer noch die h├Âchste Niederlage in der Bundesliga. Mehr Gegentore als beim 2:5 zu Hause in der R├╝ckrunde hat RB noch nie in einem Pflichtspiel kassiert.

Pressekonferenz-Liveticker ab 11.30 Uhr

Verfolgen kann man die Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und der TSG 1899 Hoffenheim mit Julian Nagelsmann ab 11.30 Uhr. Zu sehen ist das ganze auf der Vereinsyoutubeseite. RBlive berichtet im Rahmen eines Livetickers.

(RBlive/ mki)

Das k├Ânnte Dich auch interessieren