Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Timo Werner wieder im Training vor Test gegen Stoke City

Trainingsversammlung bei RB Leipzig.

Trainingsversammlung bei RB Leipzig.

Heute startete RB Leipzig nach zwei freien Tagen in die Trainingswoche. Am Samstag tritt man im letzten Test vor dem Pflichtspiel-Start gegen Stoke City an.

Timo Werner wieder voll im Training

Auch Timo Werner ist dabei wieder voll ins Training eingestiegen. Beim Emirates Cup hatte er wegen Muskelproblemen noch gefehlt.

Diego Demme trainiert individuell ‚Äď weitere Ausf√§lle

Diego Demme trainierte derweil nach seiner Knieprellung nach einem Keita-Foul noch individuell, durfte aber schon wieder am Ball √ľben. Sp√§ter setzte er die Einheit dann im Trainingszentrum fort. Seine Genesung macht Fortschritte, sodass die Belastung schon wieder gesteigert wird.

Nicht mit am Training von RB Leipzig nehmen auch drei weitere Spieler teil. Ibrahima Konat√© (seitliche Fu√üprellung), Nicolas K√ľhn (Mittelfu√üprellung) und Bernardo (Fersenprellung) fehlen bei der Trainingseinheit. Die Blessuren haben sie sich am Wochenende beim Emirates Cup zugezogen.

Trainingsspiel als Abrundung der Einheit

Teil der √∂ffentlichen Einheit am Mittwoch war auch ein Trainingsspiel auf engem Raum. Beobachtet wurde das Hin und Her wie auch das restliche Training von rund 300 Besuchern. Ferienzeit und gutes Wetter d√ľrfte dabei bei dieser ordentlichen Zahl keine unwesentliche Rolle spielen.

Zum Abschluss wurden dann auch noch direkte Freist√∂√üe ge√ľbt.

Mannschaftsfoto mit Fans bei Test gegen Stoke City

F√ľr das Testspiel gegen Stoke City wurden bisher schon 15.000 Tickets abgesetzt. Nach dem Spiel wird dabei auch ein Teamfoto mit Mannschaft und Fanblock im Sektor B geschossen. ‚ÄěNach dem Test pr√§sentieren wir allen Fans im Stadion unsere komplette Mannschaft inklusive der sechs Neuzug√§nge. Im Anschluss an die Partie kommen die Roten Bullen sogar in Sektor B, um gemeinsam ein Riesen-Teamfoto zu machen. Daher bitten wir euch, nach dem Abpfiff im Stadion zu bleiben.‚Äú

Falls es im Fanblock noch Kapazit√§ten gibt, k√∂nnen auch Besucher aus Sektor A f√ľr das Teamfoto im Anschluss an die Partie die Sektoren wechseln. Anpfiff f√ľr das Spiel von RB Leipzig gegen Stoke City ist am Samstag (05.08.2017) um 16.45 Uhr.