Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Trainingslager: Mannschaft dünnt sich aus

Vorletzter Tag im Trainingslager in Lagos im Süden Portugals. Die Trainingsgruppe wird wieder kleiner. Naby Keita und auch Marcel Halstenberg sind nach Konstanz zu Kurt Mosetter gereist. Bei Keita werden die Probleme im Oberschenkel mit Druckpunkt-Massagen behandelt. Dabei wird vermutet, dass die Probleme aus dem Rücken kommen. Zudem schlägt sich Marcel Halstenberg mit verschiedenen Wehwehchen herum.

Drei Akteure mit individuellem Training in Trainingslager

Nicht mit dabei beim heutigen Mannschaftstraining sind zudem Lukas Klostermann, Marcel Sabitzer und Nachwuchsmann Sören Reddemann. Alle drei trainieren individuell. Lukas Klostermann nach Kreuzbandriss, Marcel Sabitzer nach Erkältung und Sören Reddemann nach dem Tritt von Timo Werner.

Es ist der letzte Trainingstag für RB Leipzig. Am Nachmittag ist trainingsfrei. Morgen steht um 11 Uhr Ortszeit (12 Uhr deutscher Zeit) noch ein Testspiel an. Anschließend geht es einen Tag eher als geplant wieder zurück nach Deutschland. Gegner beim Testspiel ist in Lagos der portugiesische Drittligist SC Farense. Ein Livestream von der Partie ist nicht geplant.

Training ohne Oliver Mintzlaff, dafür mit Fisch im Bauch

Nicht mehr beim Training anwesend war Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer Oliver Mintzlaff. Der RB-Chef war erst gestern angereist und hat das Trainingslager am Vormittag schon wieder verlassen. Gründe für die Eile wurden nicht angegeben.

Dafür durfte Mintzlaff gestern noch mit zum Mannschaftsabend in eine Fischgaststätte in Lagos. Vielleicht so etwas wie die letzte gemeinsame Auszeit, bevor es Richtung Bundesligastart schon wieder Ernst wird.

Weitere Informationen zum Vormittagstraining folgen.