RB Leipzig

Zlatan Ibrahimovic lästert: „Wer ist Rangnick? Ich weiß nicht, wer das sein soll”

Von (RBlive/dpa/ukr) 11.07.2020, 13:30
„Ich gehe nur dorthin, wo ich das Sagen habe”: Zlatan Ibrahimovic.
„Ich gehe nur dorthin, wo ich das Sagen habe”: Zlatan Ibrahimovic. imago/LaPresse

Seit Monaten wird Ralf Rangnick als neuer Trainer beim AC Mailand gehandelt - doch einem der berühmtesten Spieler des Clubs fällt offenbar nicht viel zu dem deutschen Trainer ein. „Wer ist Rangnick? Ich weiß nicht, wer Rangnick sein soll”, sagte der schwedische Stürmerstar Zlatan Imbrahimovic der Zeitung Gazzetta dello Sport. Das Interview ist an diesem Wochenende in der Beilage der Zeitung erschienen.

Der 62-jährige Rangnick soll nach italienischen Medienberichten einen Dreijahresvertrag beim 18-maligen italienischen Meister erhalten, als Sportdirektor fungieren und wohl auch Trainer Stefano Pioli beerben. Noch ist sich Rangnick mit dem Klub allerdings noch nicht final einig, auch der frühere RB-Trainer selbst dementierte bisher die Berichte.

Ibrahimovic hat noch bis Ende der Saison einen Vertrag in Mailand - danach ist die Zukunft offen. Dass der 38-Jährige viel von sich hält, ist klar: „Ich weiß nicht, ob es nach Mailand noch einen weiteren Klub gibt, ich verschließe nie die Türen. Aber ich gehe nur dorthin, wo ich das Sagen habe, nicht dorthin, wo Worte wertlos sind.” Nach dem 4:2 gegen Juventus Turin hatte sich „Ibra” bereits indirekt aus Mailand verabschiedet.

Wie aus Italien berichtet wird, wolle Rangnick den Kölner Sportdirektor Horst Heldt mit nach Mailand lotsen. Insgesamt dürfe Rangnick ein achtköpfiges Team mit zu Milan bringen, falls er sich für die Aufgabe entscheidet.