Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Nagelsmann nimmt die Taktiktafel in den Weihnachtsurlaub

Eine kleine Taktiktafel wird Nagelsmann auch mit in die Feiertage nehmen.

Eine kleine Taktiktafel wird Nagelsmann auch mit in die Feiertage nehmen.
Copyright: imago/eu-images

Trainer Julian Nagelsmann von RB Leipzig kann auch in der Weihnachtszeit nur kurzzeitig ohne Fußball leben. "Den Laptop und eine kleine Taktiktafel habe ich dabei. Ich mache erst einmal drei, vier Tage nichts, schaue auch keinen Fußball. Aber dann muss ich das Training planen", sagte Nagelsmann am Freitag.

Zudem hält der 32-Jährige Kontakt zur medizinischen Abteilung des Clubs, sollte einer seiner Spieler über die Feiertage krank werden. "Manchmal ist es so, dass die Spieler krank werden, was auch an den Temperaturen liegt. Bei manchen ist es zuhause heiß, bei manchen kalt, dazu kommt die Klimaanlage im Flieger."

Die Planung für die Vorbereitung macht Nagelsmann über die Festtage größtenteils selbst. "Ich versuche, mein Trainerteam mal in Ruhe zu lassen und die Dinge mit mir auszumachen", sagte der Trainer. Zum Team gehört auch wieder Videoanalyst Benjamin Glück. Der Assistent war vor gut einer Woche im Training von einem "sehr harten Schuss" von Nagelsmann getroffen worden und musste mit einer Nervquetschung am Hals ins Krankenhaus.

(dpa/RBlive)

Das könnte Dich auch interessieren