Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Oliver Mintzlaff verlängert bei RB Leipzig vorzeitig bis 2024

Oliver Mintzlaff verlängert bei RB Leipzig bis 2024.

Oliver Mintzlaff verlängert bei RB Leipzig bis 2024.
Copyright: imago/opokupix

Oliver Mintzlaff hat seinen Vertrag als Geschäftsführer vorzeitig um ein Jahr bis 2024 verlängert, wie RB Leipzig am Freitagmorgen via Twitter verkündete.

RB Leipzig muss "neue Herausforderungen" meistern

"Meine Vertragsverlängerung sehe ich als einen Beleg für die gute Arbeit, die wir hier bislang alle gemeinsam geleistet haben. Und gleichzeitig stehen wir natürlich auch aufgrund unserer hervorragenden Entwicklung vor neuen Herausforderungen, die es in den kommenden Jahren zu meistern gilt", wird Mintzlaff auf der Vereinswebseite zitiert. 

Der 44-Jährige war 2015 auf den Chefposten gewechselt und vorher bereits zwei Jahre als Vorstandvorsitzender bei RB Leipzig tätig. Zum Verein kam der ehemalige Marketing-Manager von Sportartikelhersteller Puma über seine vorherige Tätigkeit als Berater von RB-Macher Ralf Rangnick. 

(RBlive)

Das könnte Dich auch interessieren