Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sportfreunde Dorfmerkingen begrüßen Pokal zurück

Die Sportfreunde Dorfmerkingen freuen sich im DFB-Pokal auf RB Leipzig.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen freuen sich im DFB-Pokal auf RB Leipzig.

Für Wirbel sorgte bei den Sportfreunden Dorfmerkingen nicht nur, dass man im DFB-Pokal RB Leipzig als Gegner zog. Auch der Verlust des WFV-Pokals (WFV = Württembergischer Fußballverband) kam noch hinzu. Der ging bei einem Party-Ausflug nach Mallorca verloren.

Erfolg bei Facebook-Fahndung

Deshalb ging man per Facebook-Post auf die Fahndung nach dem Pokal. Keine 24 später konnte man schon einen Erfolg vermelden. Denn der Pokal ist wieder aufgetaucht und wird nach Dorfmerkingen zurückkehren, wie man per Facebook mitteilte.

Als Finderlohn hatte eine breite Palette von Getränken bis hin zu Tickets für das Spiel im DFB-Pokal in Aussicht gestellt. Auch RB Leipzig hatte eine „Einladung zum Spiel“ als Finderlohn ausgeschrieben. Was davon nun eingelöst wird, ist noch unklar.

Großer Medienrummel um die Sportfreunde Dorfmerkingen

Vielleicht wird das ja auch Thema bei einer Pressekonferenz heute Abend. Dort wollen die Sportfreunde Dorfmerkingen aber nicht nur über die skurrile Geschichte eines verlorenen und wiedergefundenen WFV-Pokals, sondern um alles rund um die erste Runde des DFB-Pokals reden.

Man habe nach der Auslosung einen enormen Medienrummel erlebt und wolle nun die Anfragen an die ehrenamtlich tätigen Vereinsvertreter mittels einer Pressekonferenz bündeln. Dabei dürfte es auch um die Frage gehen, wo die erste Runde ausgetragen wird. Das Stadion in Dorfmerkingen scheidet aus baulichen Gründen aus. Wahrscheinlich ist ein Umzug nach Heidenheim oder Aalen. Beide Orte liegen in der Nähe von Dorfmerkingen.