Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Ralph Hasenhüttl: U23 eine Bremse zwischen Nachwuchs und Profis

Hier jubelte er noch: Federico Palacios traf im Abseits für RB Leipzig gegen Borussia Dortmund.

Hier jubelte er noch: Federico Palacios traf im Abseits für RB Leipzig gegen Borussia Dortmund.
Copyright: imago/Jan Huebner

Gestern wurde bekannt, dass RB Leipzig seinen Nachwuchsbereich umstrukturiert. Zum Ende der Saison fällt die U23 diesen Überlegungen zum Opfer. Am Freitag will der Verein genauer über die Planungen informieren. Ralph Hasenhüttl gab schon einmal Aufschluss.

Chance für Talente auch in Spielen wie gegen Borussia Dortmund

Beim schweren Spiel in Dortmund hätte ein RB-Profi beinahe eine ganz besondere Geschichte mitgenommen. Federico Palacios Martínez traf in der Nachspielzeit noch zum Ausgleich. Das Tor wurde allerdings zu Recht aberkannt, der Jungprofi stand im Abseits.

Entscheidend für seine Einwechselung sei gewesen, dass Ralph Hasenhüttl in Zukunft mehr Spieler aus dem Nachwuchsbereich die Chance geben will. „Er hat das ordentlich gemacht. Jeder Spieler, der zeigt, dass er herausragende Qualitäten hat, ist logischerweise in Zukunft willkommen.“

A-Jugendliche ohne Umweg über die U23 zu den Profis

In der Vergangenheit war das eher selten der Fall. Deswegen sollen die Spieler aus der Nachwuchsakademie auch ab der nächsten Saison mehr eingebunden werden. „Sie sollen frühzeitig mitbekommen, was unser Spiel bei den Profis ausmacht.“ Die A-Jugendlichen sollen ohne Umweg hochgezogen werden können. „Da ist eine U23 eher so eine Art Bremse.“

Das könnte Dich auch interessieren