Seite neu laden

Virtuelle Bundesliga: RB startet gegen Werder Bremen

Cihan Yasarlar und ALex Czaplok spielen für RB Leipzig auf der Xbox. Foto: dierotenbullen.com

Cihan Yasarlar und ALex Czaplok spielen für RB Leipzig FIFA19. Foto: dierotenbullen.com

Am Donnerstag, den 17. Januar startet der erste von insgesamt 21 Spieltagen der Virtuellen Bundesliga. eSportler von 22 Vereinen aus der ersten und zweiten Liga treffen dabei in der Saison ein mal ohne Rückspiel aufeinander. Pro Spieltag werden elf Spiele absolviert.

Nach Abschluss der Saison im März 2019 sind die ersten sechs direkt für das „VBL Grand Final“ qualifiziert, die Plätze sieben bis sechzehn spielen nochmal eine Play-Off-Runde. Der Auftakt gegen Werner Bremen wird am Donnerstag, den 17. Januar um 20.15 Uhr wird auf Pro7MAXX im Fernsehen und auf ran.de online übertragen.