Seite neu laden

Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in Düsseldorf

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Ralf Rangnick. (Foto: Imago)

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Ralf Rangnick. (Foto: Imago)

Heute findet bei RB Leipzig die Pressekonferenz vor dem 18. Bundesligaspieltag statt. Trainer Ralf Rangnick wird dabei Gesprächspartner sein. Am Sonntag tritt RB im zweiten Spiel der Rückrunde bei Fortuna Düsseldorf an (27.01.2019, 18.00 Uhr). Der Aufsteiger liegt aktuell mit sieben Punkten Vorstand auf den Relegationsplatz auf Rang 14. RB Leipzig ist weiterhin Vierter, hat allerdings Eintracht Frankfurt direkt im Nacken.

Infos auf Pressekonferenz zur Personalsituation bei RB Leipzig

Auf der Presskonferenz vor dem Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und RB Leipzig kann man aktuelle Informationen zur Personalsituation erwarten. Dayot Upamecano wird genau wie Amadou Haidara sicher ausfallen. Wie es mit Bruma (zum Rückrundenstart verletzt ausgefallen) und Matheus Cunha (Schulterprobleme) aussieht, ist noch unklar. Emil Forsberg fühlt sich derweil bereit für ein Comeback.

Nach drei Auswärtspleiten in der Bundesliga am Stück ohne eigenes Tor könnte man die Qualitäten des schwedischen Spielmachers gut gebrauchen. Zumal Düsseldorf vier Spiele hintereinander gewinnen konnte und mit einem Sieg gegen RB den Vereinsrekord einstellen könnte.

Fünftes Spiel zwischen RB Leipzig und Fortuna Düsseldorf

Beim Spiel zwischen RB Leipzig und Fortuna Düsseldorf treffen die Trainer Ralf Rangnick und Friedhelm Funkel bereits zum zwölften Mal aufeinander. Nur gegen Thomas Schaaf, Felix Magath und Jürgen Klopp trat Rangnick noch häufiger an.  Bisher stehen acht Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage in der Rangnick-Bilanz. In der Bundesliga ist Rangnick gegen Funkel bei sieben Siegen und zwei Unentschieden noch ungeschlagen. Gegen Fortuna Düsseldorf tritt Rangnick erst zum fünften Mal an. Bisher ist die Bilanz mit drei Siegen und einem Unentschieden deutlich positiv.

Positiv ist auch die Bilanz von RB Leipzig in den Duellen mit Fortuna Düsseldorf. Drei Siege und zwei Unentschieden fuhr man bisher in zweiter und erster Liga gegen den Klub ein. In der Hinrunde musste man sich zum Heimauftakt in die Saison mit einem 1:1 begnügen. In Düsseldorf gewann RB zuletzt im April 2016 mit 3:1. Yussuf Poulsen und Davie Selke sorgten damals in einer ihrer seltenen gemeinsamen Auftritte nach schwacher erster Hälfte und Rückstand nach der Pause im Alleingang für den Sieg. Während gleich acht RB-Spieler aus der damaligen Zweitliga-Startformation auch diesmal in der Startformation stehen könnten, sind bei der Fortuna nur noch vier Spieler von damals dabei.

Anpfiff für PK um 13.30 Uhr

Verfolgen kann man die Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und Fortuna Düsseldorf mit Ralf Rangnick ab 13.30 Uhr. Zu sehen ist das ganze entweder im Livestream auf der Vereinswebsite oder auf der Vereinsyoutubeseite. Oder alternativ zu lesen im Liveticker bei rotebrauseblogger.de. Berichte findet man im Anschluss an die Pressekonferenz hier bei RBlive.

(RBlive)