RB Leipzig"Dann wirst du auch bestraft, Kleiner": Cihan Yasarlar bezwingt RB Leipzigs Anders Vejrgang auf Fifa 22

Von (RBlive/fri) 19.11.2021, 10:25
Cihan Yasarlar ist in seiner Heimat Berlin zurückgekehrt.
Cihan Yasarlar ist in seiner Heimat Berlin zurückgekehrt. imago/MIS (Archiv-Foto)

2017 bis 2020 kämpfte Cihan Yasarlar für RB Leipzig an der Konsole um Siege in der Fußball-Simulation Fifa. Nach der Trennung zog es den E-Sportler aus Berlin zum VfL Bochum, ehe er nun in seiner Heimatstadt bei Hertha BSC untergekommen ist. Erstmals in seiner neuen Rolle als Spielertrainer.

Dass Cihan aber auch das Zocken nicht verlernt hat, bewies der Fifa-Routinier (28) nun in einem Match gegen Anders Vejrgang, 16 Jahre altes Wunderkind vom Leipziger eSports-Team RBLZ Gaming. Der Berliner gewann in der Weekend-League-Qualifikation gegen den jungen Dänen mit 3:1 - und gab ihm auf Twitter noch einen Spruch mit auf den Weg. "Wenn du nach deinem 1-0 anfängst (...) zu jonglieren, wirst du auch bestraft, Kleiner", schrieb Yasarlar.

Dem Kicker verriet er, dass er trotz seiner neuen Funktion bei der Hertha seine aktive Karriere fortsetzen möchte. "Ein Karriereende habe ich noch lange nicht geplant. Natürlich bin ich nicht mehr der Jüngste, aber ich weiß, woran ich arbeiten muss, damit ich an der Leistung der vergangenen Jahre - oder des vergangenen Jahres - anknüpfen kann." Gegen Anders Vejrgang hat der deutsche Meister des Jahres 2017 bewiesen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört.