Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte pr├╝fen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht f├╝r Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden f├╝r Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verf├╝gbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verf├╝gung:  ↻ Aktualisieren

21 Euro mehr RB Leipzig verkauft Trikot am teuersten

Nicht nur Spieler sind heutzutage teuer: F├╝r die neuen Trikots bei RB m├╝ssen Fans ├╝ber hundert Euro zahlen.

Nicht nur Spieler sind heutzutage teuer: F├╝r die neuen Trikots bei RB m├╝ssen Fans ├╝ber hundert Euro zahlen.

Offizielle Trikots der Bundesliga muss sich ein Fan heute erstmal leisten k├Ânnen. Bei RB Leipzig gilt dies im Vergleich besonders, wie der Kicker zusammengetragen hat. Mit einem deutlich dreistelligen Preis verlangen die Sachsen mit Abstand am meisten. 

108,90 Euro kostet eines der Jerseys von Sponsor Nike inklusive Beflockung. Auf Platz zwei und drei liegen mit 105,63 Euro und 104,95 Euro die Adidas-Leibchen von Union Berlin und Bayern M├╝nchen. Mehr als hundert Euro verlangen nur noch Hertha BSC Berlin, Eintracht Frankfurt und FC Schalke, der Rest der Liga nimmt weniger. 

Augsburg-Trikots am g├╝nstigsten

Borussia Dortmund liegt mit 96,66 Euro auf Platz acht. G├╝nstiger als der FC Augsburg mit 87,95 Euro ist keiner der Vereine. (RBlive/msc)