Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Frauen siegen weiter – Erste Saisonniederlage für die U19 von RB Leipzig

Die Frauen von RB sind wieder Tabellenführerinnen.

Die Frauen von RB sind wieder Tabellenführerinnen.
Copyright: Rabale & Liebe/ Martin Stein (https://rabale-und-liebe.de/

Nach einem 0:1 bei Union Berlin ist die U19 von RB Leipzig auf den 5. Tabellenplatz abgerutscht. Ohne eigenes Tor im Topspiel gegen die nun zweitplatzierten Unioner fuhr die Elf von Alexander Blessin wieder Richtung Leipzig, nachdem Union in der 51. Minute den Siegtreffer erzielen konnte. In der Startelf bei RB stand auch der 16-jährige Solomon Bonnah, Neuzugang der U17 von Ajax Amsterdam.

U17 gewinnt Heimspiel gegen den Halleschen FC

Die U17 machte es gegen den Halleschen FC im Heimspiel besser und schlug die Gäste souverän mit 2:0. Damit bleibt die Mannschaft von Marco Kurth Tabellenerster, hat allerdings auch ein Spiel mehr als Werder Bremen absolviert, die einen Punkt hinter RB lauern. Die Tore für Leipzig erzielten Luis Klein (33.) und Daniel Krasucki (53.) beide in der ersten Halbzeit.

RB Leipzig wieder an der Tabellenspitze

An der Tabellenspitze bleibt auch die Frauenmannschaft nach dem 3:0 gegen die Reserve des FF USV Jena. Mit zwei Treffern von Natalie Grenz und einem verunglückten Ball von Lea Mauly, der glücklich den Weg ins Tor fand, machte die Mannschaft von Katja Greulich den vierten Sieg im fünften Spiel klar. Weil der FC Phoenix zeitgleich verlor, zog RB an den Stadtrivalinnen vorbei.

(RBlive)

Das könnte Dich auch interessieren