Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Trainings-Update: Bernardo und Halstenberg trainieren individuell

Kante Bernardo: RB Leipzigs Brasilianer gegen Mario Gomez

Kante Bernardo: RB Leipzigs Brasilianer gegen Mario Gomez
Copyright: imago/Christian Schroedter

RB Leipzigs Abwehrspieler Bernardo und Marcel Halstenberg haben an diesem Mittwoch noch nicht voll mit der Mannschaft trainiert. Nach dem Aufwärmprogramm absolvierten beide ein individuelles Laufprogramm mit Athletikcoach Kai Kraft.

Doch bei beiden ist das Extra-Training eine reine Vorsichtsmaßnahme. Bernardo hatte bereits vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg am Sonntag einen Schlag aufs Knie bekommen. Sein Einsatz war lange fraglich. Daher begann der Brasilianer dosiert mit dem Training.

Marcel Halstenberg hat in dieser Saison immer mal wieder leichte muskuläre Probleme. Am Donnerstag werden beide zurück im Teamtraining erwartet.

Hasenhüttl: Heilungsprozess bei Sabitzer verläuft gut

Bei Marcel Sabitzer, der nach einem Außenbandriss drei Wochen pausieren muss, verlaufe der Heilungsprozess laut Trainer Ralph Hasenhüttl gut.

Sonst sind bis auf die Dauerverletzten Ken Gispson und Lukas Klostermann alle Spieler fit und einsatzfähig.

 

Das könnte Dich auch interessieren