RB Leipzig

"Arbeiten den Plan gerade aus": André Hahn traut FC Augsburg Sieg gegen RB Leipzig zu

Von (RBlive/fri) 14.10.2020, 18:14
Andre Hahn (r.) im Duell mit dem Wolfsburger John Anthony Brooks.
Andre Hahn (r.) im Duell mit dem Wolfsburger John Anthony Brooks. imago/masterpress

Der Ex-Leipziger Rani Khedira traut dem FC Augsburg einen Erfolg gegen RB Leipzig zu. Auch sein Teamkollege André Hahn gibt sich vor dem Duell des Tabellenführers gegen den Überraschungszweiten am Samstag (15.30 Uhr) kämpferisch. 

„Wir haben viel Selbstvertrauen und wissen, dass ein hartes Spiel auf uns zukommt. Wir wollen alles geben und die Punkte auf jeden Fall hier behalten", sagt der Angreifer auf der Klubhomepage des FCA. "Wir wissen, dass es möglich ist, arbeiten den Plan gerade aus und hoffen, dass er am Wochenende aufgeht.“

Anders als beim 2:0-Sieg gegen Borussia Dortmund muss die Elf von Trainer Heiko Herrlich aufgrund gestiegener Corona-Neuinfektionen wieder vor leeren Rängen spielen. „Natürlich ist die Nachricht bei der Mannschaft nicht so gut angekommen", erklärt Hahn. "Wir haben uns riesig gefreut aufs nächste Heimspiel mit unseren Fans im Rücken. Für das Handeln der Behörden zeigt der Angreifer dennoch Verständnis.

Trotz der leeren Ränge blickt Hahn dem 4. Spieltag  zuversichtlich entgegen. „Wir wissen, dass unsere Fans vor dem Fernseher sitzen und uns tatkräftig anfeuern werden.“ Genau wie die Anhänger von RB Leipzig.