RB Leipzig

Henrichs in der Startelf, Laimer fällt aus: Die Aufstellung von RB Leipzig gegen Greuther Fürth am 9. Spieltag 2021/22

Von (RBlive/ukr) 23.10.2021, 14:41
Erster Startelfeinsatz für Benjamin Henrichs (links), Konrad Laimer muss gegen Fürth passen.
Erster Startelfeinsatz für Benjamin Henrichs (links), Konrad Laimer muss gegen Fürth passen. imago images/Eibner

Nach der Kritik folgt die Startelfnominierung: Nachdem sich Benjamin Henrichs öffentlich über zu wenig Spielzeit beschwert hatte und dafür von Trainer Jesse Marsch kritisiert worden war, berief er den 24-Jährigen nun erstmals in die Startelf. Henrichs dürfte rechts in der Fünferkette agieren, Nordi Mukiele würde dann auf die Position des rechten Halbverteidigers rücken. Mohamed Simakan wird geschont und steht nicht in der ersten Elf.

Im defensiven Mittelfeld kehrt wie erwartet Kevin Kampl zurück ins erste Aufgebot, neben ihm spielt Amadou Haidara. Offensiv rückt Emil Forsberg an seinem 30. Geburtstag in die Mannschaft. Dominik Szoboszlai sitzt abermals nur auf der Bank. Im Sturmzentrum erhielt André Silva, der gegen Paris getroffen hatte, den Vorzug vor Yussuf Poulsen.

Der gegen Paris so auffällige Konrad Laimer kann wegen kurzfristiger muskulärer Probleme nicht spielen. Nicht dabei sind zudem Lukas Klostermann, der wegen eines Muskelfaserrisses vier Wochen ausfällt, Brian Brobbey, Dani Olmo und und Marcel Halstenberg.

RB Leipzig gegen Greuther Fürth: Die Aufstellungen

RB Leipzig: Gulacsi – Mukiele, Orban, Gvardiol – Henrichs, Kampl, Haidara, Angeliño – Nkunku, Forsberg– Silva.

Greuther Fürth: