RB Leipzig

Legt RB Leipzig sein Veto ein? Dani Olmo will für Spanien EM und Olympia spielen

Von (RBlive/fri) 29.12.2020, 10:01
Dani Olmo ist bei der spanischen Nationalmannschaft zum Stammspieler aufgestiegen.
Dani Olmo ist bei der spanischen Nationalmannschaft zum Stammspieler aufgestiegen. imago/Zuma Wire

Dani Olmo hat nach seinen Wechsel von Dinamo Zagreb zu RB Leizig vergangenen Winter etwas Anlaufzeit gebraucht. Inzwischen ist der junge Spanier aus der Kreativabteilung des Bundesliga-Dritten nicht mehr wegzudenken. Und auch zum Nationalspieler ist der 22-Jährige durch seine starken Leistungen im Verein aufgestiegen.

Im Sommer stehen diesbezüglich gleich zwei Highlights an: die aus diesem Jahr verlegte Fußball-Europameisterschaft (11. Juni bis 11. Juli) und die Olympischen Spiele (23. Juli bis 8. August). Olmo würde an EM und Olympia liebend gern teilnehmen. "Die Chance dort zu spielen, hat man vielleicht nur einmal im Leben", sagte er der Bild-Zeitung. Wenn der Verein sein Okay gäbe, "würde ich nicht nein sagen", so Olmo.

RB Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche will mit Dani Olmo das Gespräch suchen

Das Problem: Zwischen beiden Turnieren liegen nur knapp zwei Wochen Erholungszeit bzw. je nach EM-Abscheiden der Iberer auch etwas mehr. RB-Sportdirektor Markus Krösche (40) kann die Sicht seines Spielers durchaus verstehen. "Aber da müssen wir abwägen. Beide Turniere wären schon eine heftige Belastung, vor allem nach dieser extremen Saison. Wir werden in Ruhe reden." Sieht aus, als ob in den kommenden Monaten einige intensive Gespräche zwischen RB und Olmo anstehen.