RB Leipzig

Oberschenkelverletzung bei RB Leipzigs Spielmacher Emil Forsberg: Droht Ausfall bis ins Frühjahr?

Von (RBlive/hen) 19.12.2021, 12:14
Oberschenkelverletzung ohne Fremdverschulden: Emil Forsberg hält sich das verletzte Bein
Oberschenkelverletzung ohne Fremdverschulden: Emil Forsberg hält sich das verletzte Bein imago images/Eibner

Bereits nach sieben Minuten war der Arbeitstag für Emil Forsberg beendet. Der Schwede war im Spiel gegen Arminia Bielefeld ohne Fremdeinwirkung weggerutscht und bekam seine ganze Körperlast auf den linken Oberschenkel. Vermutlich ist was gerissen.

Schwerer Verlust

Was genau, darüber gab es von Vereinsseite am Sonntag keine Auskunft. Der Verein bestätigte aber die Muskelverletzung, vermutlich ein Bündelriss, und deutete an, dass der 30-Jährige eventuell bis ins Frühjahr ausfällt. Zuvor hatten die LVZ und die BILD über eine Pause bis Februar spekuliert.

Der Verlust des Spielmachers wiegt schwer. Gerade im Angriffsspiel ist seine Routine goldwert, das zeigte sich auch beim 0:2 gegen Bielefeld, bei dem Tyler Adams den Rechtsfuß nicht eins zu eins ersetzen konnte; der US-Amerikaner ist eigentlich im defensiven Mittelfeld zu Hause.

Inwieweit Forsbergs früher Ausfall tatsächlich aber beitrug zur schwachen Leistung des RB-Kaders im letzten Spiel des Jahres, lässt sich nur spekulieren. In den zwei Spielen zuvor hatte RB allerdings Torchancen zuhauf, gegen Bielefeld war es am Ende gerade einmal eine Handvoll.

Urlaub in Schweden

RB-Trainer Domenico Tedesco schrieb die erste Niederlage unter seiner Ägide allerdings einem Kollektivversagen zu und bescheinigte Adams eine gute Ersatzleistung, wobei "er natürlich ein andere Spielertyp ist als Emil".

Bei Forsbergs langem Ausfall, bekommt die Rückkehr von Dani Olmo in den Kader eine noch größere Bedeutung, als ohnehin schon. Immerhin rechnet man bei RB damit, dass der talentierte Spanier nach Monaten Verletzungspause (Muskelfaserriss) pünktlich zur Rückkehr ins Training am 2. Januar wieder bereit ist. Zu Beginn dieser Woche stiegt er ins Lauftraining ein.

Nach RBlive-Informationen verbringt Forsberg seinen Weihnachts- und Silvesterurlaub wie geplant in Schweden.