Vermutliche RB-Startelf gegen SchachtjorGesucht: Elf Helden für die "Königsklasse"

Von Ullrich Kroemer Aktualisiert: 02.11.2022, 15:46
Wen stellt Marco Rose im entscheidenden K.o.-Spiel von RB Leipzig bei Schachtjor Donezk auf? 
Wen stellt Marco Rose im entscheidenden K.o.-Spiel von RB Leipzig bei Schachtjor Donezk auf?  (RBlive/imago/motivio)

Nach dem stabilen, aber zu passiven Dreierketten-Experiment gegen Leverkusen wird Trainer Marco Rose in der entscheidenden Champions-League-Partie gegen Schachtjor Donezk (Mi., 18.45 Uhr/DAZN) wohl wieder zur bewährten Viererkette zurückkehren.

Spieler wie Abwehrchef Willi Orban hatten nach dem 2:0 am Samstag geäußert, dass sie sich aktuell in der 4-2-3-1- oder 4-2-2-2-Formation wohler fühlen.

Dass Torhüter Janis Blaswich nach der Pause am Samstag wieder einsatzfähig ist, steht bereits fest. Sein Vertreter Örjan Nyland ist für die Gruppenphase der Champions League ohnehin nicht spielberechtigt.

Enges Rennen zwischen Diallo und Gvardiol

Abwehrkante Mohamed Simakan ist nach seinem Sturz auf die Schulter am Samstag wieder fit und dürfte als Rechtsverteidiger beginnen. Josko Gvardiol und Abdou Diallo liefern sich ein enges Rennen um die Position neben Orban als linker Innenverteidiger. Weil Gvardiol gegen Bayer zunächst auf der Bank saß, dürfte der Kroate beginnen.

Als Linksverteidiger könnte Marcel Halstenberg anfangen, um für mehr defensive Stabilität zu sorgen. David Raum kann je nach Spielverlauf auch nach einer Stunde eingewechselt werden, um neue Impulse zu bringen.

RB Leipzig gegen Schachtjor Donezk: Kehrt Silva als Sturmspitze zurück?

Da Amadou Haidara Probleme am Sprunggelenk hat und das Training abbrechen musste, werden wohl Xaver Schlager und Kevin Kampl als Sechser auflaufen.

Davor ist eine Dreier-Offensive mit Dominik Szoboszlai, Christopher Nkunku und Timo Werner am wahrscheinlichsten. André Silva dürfte nach der Pause am Wochenende als Stürmer in die Startelf zurückkehren.

Erster Kandidat für eine Einwechslung ist Emil Forsberg, Leipzigs bester Champions-League-Torschütze und Mann für die wichtigen Tore.

So könnte RB Leipzig gegen Schachtjor Donezk beginnen: Blaswich – Simakan, Orban, Gvardiol, Halstenberg – Schlager, Kampl – Szoboszlai, Nkunku, Werner – Silva.

Definitiv fehlen: Gulacsi, Laimer, Klostermann, Poulsen (Infekt).

Fraglich: Haidara.

></div><div class=