Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Top-Stars sind fit für RB-Spiel Paris kann wieder mit Neymar planen

Superstar Neymar ist nach verletzung zurück bei Paris St. Germain.

Superstar Neymar ist nach verletzung zurück bei Paris St. Germain.

Superstar Neymar wird dem französischen Meister Paris St. Germain im Champions-League-Duell mit dem Bundesligisten RB Leipzig wieder zur Verfügung stehen.

Der 28 Jahre alte Brasilianer kehrte nach seinem Muskelfaserriss im linken Oberschenkel am Freitag beim Ligue-1-Spiel beim AS Monaco zurück in das PSG-Aufgebot. Damit dürfte auch einem Einsatz gegen die Leipziger am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) nichts im Wege stehen.

Paris St. Germain: Auch Kylian Mbappe ist wieder fit

Gegen das von Niko Kovac trainierte Monaco sei ein Einsatz über „ein paar Minuten“ möglich, sagte PSG-Trainer Thomas Tuchel, der auch wieder auf Kylian Mbappe zurückgreifen kann. In der Königsklasse läuft das Pariser Starensemble, Finalist der Vorsaison, noch seinen Ansprüchen hinterher. Nach drei Spieltagen hat das Tuchel-Team erst drei Punkte auf dem Konto.

Zuletzt war Neymar trotz seiner Verletzung zu Brasiliens Nationalmannschaft gereist, konnte aber letztlich weder gegen Venezuela (1:0) noch in Uruguay (2:0) eingreifen. Der Offensivspieler hatte sich die Verletzung Ende Oktober in der Champions-League-Partie bei Istanbul Basaksehir zugezogen und fehlte deshalb auch bei der 1:2-Niederlage im Königsklassen-Hinspiel in Leipzig. (sid)