Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

"Nicht frisch" Rangnick traut RB Sieg gegen Liverpool zu, Engagement als England-Coach gescheitert

Ralf Rangnick sucht nach einer neuen Aufgabe.

Ralf Rangnick sucht nach einer neuen Aufgabe.

Ralf Rangnick sieht f├╝r seinen Ex-Club RB Leipzig gute Chancen auf ein Weiterkommen in der Champions League gegen den FC Liverpool. "Vor ein paar Monaten h├Ątte ich noch gesagt, das Spiel geht zu 65 Prozent an Liverpool", sagte der 62-J├Ąhrige der "Times" (Sonntag). "Aber jetzt ist das ein 50:50-Spiel."

Liverpool habe zu k├Ąmpfen und offensichtlich zu viele Verletzte. "Sie wirken nicht frisch, w├Ąhrend Leipzig in sehr guter Form ist." Das Achtelfinal-Hinspiel findet am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) aufgrund von deutschen Reisebeschr├Ąnkungen in Budapest statt.

Rangnick lehnte Angebot vom FC Chelsea ab

Rangnick, der selbst auf ein Engagement in der englischen Premier League hofft, schw├Ąrmte von Liverpool-Trainer J├╝rgen Klopp. "J├╝rgen ist das Komplettpaket", sagte Rangnick. "Ich sehe kein Gebiet, auf dem er sich noch verbessern k├Ânnte." Rangnick hat nach eigener Aussage zuletzt ein Kurzzeit-Engagement beim FC Chelsea abgelehnt.

Anfang diesen Jahres habe er mit dem Klub seines fr├╝heren Leipziger St├╝rmers Timo Werner ├╝ber eine m├Âgliche Besch├Ąftigung als Nachfolger von Frank Lampard bis zum Saisonende gesprochen, berichtete Rangnick. "Ich habe gesagt: ┬┤Ich w├╝rde gerne kommen und mit euch arbeiten, aber ich kann es nicht f├╝r vier Monate machen. Ich bin kein Interimstrainer┬┤, sagte Rangnick. Inzwischen ist Thomas Tuchel Coach des Londoner Premier-League-Clubs.

Ralf Rangnick w├Ąre fast englischer Nationaltrainer geworden

Zudem war der langj├Ąhrige Sportdirektor (2012 bis 2019) und zweimalige Interimstrainer von RB Leipzig in der Vergangenheit hei├čer Kandidat auf den Trainerposten des englischen Nationalteams. Nach dem Scheitern der Three Lions im Achtelfinale der Fu├čball-EM 2016 gegen Island und dem Aus von Roy Hodgson habe es Gespr├Ąche mit dem Verband gegeben, sagte Rangnick. Am Ende seien noch Sam Allardyce und er im Rennen gewesen, "und sie haben sich f├╝r Sam entscheiden", berichtete der heute 62-J├Ąhrige. 

Lob f├╝r RB Leipzigs Coach Julian Nagelsmann: "Denkt immer ein oder zwei Z├╝ge voraus"

In Zukunft w├╝rde der fr├╝here Bundesliga-Coach gerne in England arbeiten. "Aber es m├╝sste etwas Besonderes sein. Es h├Ąngt vom Club ab und ob sie mit einem deutschen Coach arbeiten wollen." Zuletzt war er unter anderem beim AC Mailand, Schalke 04 und Hertha BSC Berlin im Gespr├Ąch.

Seinen Leipziger Nachfolger Nagelsmann lernte Rangnick schon zu seiner Zeit in Hoffenheim kennen: "Da war er 22 und trainierte die U16. Man hat damals schon gesehen, dass er ein hoch talentierter Trainer ist. Er denkt wie im Schach immer ein oder zwei Z├╝ge voraus." (RBlive/dpa/fri)