1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. RB-Spielplan zur EM: Haidara verliert in der WM-Quali, Xavi nur Bankdrücker

"RB-Spielplan" zur EM-Endrunde und Testspiele Haidara verliert mit Mali in der WM-Quali, Xavi beim Holland-Sieg Bankdrücker

Bei der EM-Endrunde ist RB Leipzig mit vielen Stars vertreten. Wir zeigen, wer, wann und wo im Einsatz ist und wer sonst auf Länderspielreise geht im Juni.

Aktualisiert: 07.06.2024, 07:48
RB-Profi Amadou Haidara kassierte mit Mali eine Niederlage.
RB-Profi Amadou Haidara kassierte mit Mali eine Niederlage. (Foto: IMAGO / Newscom World)

Leipzig – Insgesamt elf Nationalspieler stellt RB Leipzig für die EM-Endrunde in Deutschland (14. Juni bis 14. Juli 2024) ab. Zumindest gehört diese Anzahl zu den vorläufigen Kadern, die die Nationaltrainer im Mai berufen haben.

Weiterlesen! Ohne RB-Profis Raum und Henrichs: Nullnummer für Deutschland gegen Ukraine

Bevor am 14. Juni der erste Anpfiff des Turniers in München ertönt, steht für alle Nationalspieler noch die Vorbereitung mit Trainingslager und einigen Testspielen an.

RB Leipzig: Zwei Scorerpunkte für Baumgartner

In den Testspielen am 4. Juni traf Christoph Baumgartner beim 2:1-Sieg Österreichs gegen Serbien zum 2:0 für das Team von Trainer Ralf Rangnick. Das 1:0 durch Wimmer hatte der Offensivspieler vorbereitet. Sein Leipziger Teamkollege Nicolas Seiwald stand ebenfalls in der Startaufstellung.

Weiterlesen: Darum ist Olmo-Transfer zu Barca wohl vom Tisch

Ungarn mit dem RB-Duo Peter Gulacsi und Willi Orban kassierte dagegen die erste Niederlage seit Herbst 2022. Und das ausgerechnet gegen Außenseiter Irland. Parrott schoss die Gastgeber Sekunden vor Schluss zum Sieg. Ex-RB-Profi Dominik Szoboszlai (FC Liverpool) stand wie Orban und Gulacsi in der Startelf.

RB Leipzig: Poulsen und Openda ohne Scorerpunkt

Tags zuvor verlor Nordmazedonien (mit RB-Winterneuzugang Eljif Elmas 0:3 gegen Kroatien. Benjamin Sesko kam beim 2:1-Sieg Sloweniens gegen Armenien nicht zum Einsatz.

Am 5. Juni blieben Yussuf Poulsen für Dänemark (2:1 gegen Schweden) und Lois Openda für Belgien (2:1 gegen Montenegro) ohne Scorerpunkt. Dani Olmo stand beim 5:0-Sieg Spaniens gegen Andorra nicht im Kader.

Genau wie RB-Star Xavi Simons einen Tag später beim 4:0 der Niederlande gegen Kanada. Eine Niederlage kassierte Amadou Haidara mit Mali in der WM-Qualifikation. Beim 1:2 gegen Ghana stand der Leipziger in der Startelf, musste aber schon nach 56 Minuten für Diadie Samassekou das Feld verlassen.

RB Leipzig: Auch Haidara und Elmas am Ball

Neben den EM-Fahrern sich auch Amadou Haidara (WM-Quali 2026 mit Mali) und Eljif Elmas (Testspiele mit Nordmazedonien) für ihre Heimatländer aktiv:

6. Juni, 21 Uhr: Mali – Ghana
10. Juni, 19 Uhr: Tschechien – Nordmazedonien
11. Juni, 15 Uhr: Madagaskar – Mali

Wir haben den EM-Spielplan mit RB-Beteiligung erstellt und auch alle anstehenden Vorbereitungsspiele der "Roten Bullen" aufgelistet.

Diese RB-Profis sind bei der EM 2024 dabei

Vorbereitungsspiele zur EM mit RB-Beteiligung

7. Juni, 20.45 Uhr: Deutschland – Griechenland
8. Juni, 15 Uhr: Slowenien – Bulgarien
8. Juni, 18 Uhr: Ungarn – Israel
8. Juni, 19.30 Uhr: Dänemark – Norwegen
8. Juni, 20 Uhr: Belgien – Luxemburg
8. Juni, 21.30 Uhr: Spanien – Nordirland
10. Juni, 20.45 Uhr: Niederlande – Island

EM-Spielplan David Raum & Benjamin Henrichs

Mit Gastgeber Deutschland trifft das RB-Außenverteidiger-Duo in Gruppe A auf Schottland, Ungarn und die Schweiz.

14. Juni, 21 Uhr in München: Deutschland – Schottland
19. Juni, 18 Uhr in Stuttgart: Deutschland – Ungarn
23. Juni, 21 Uhr in Frankfurt: Deutschland – Schweiz

EM-Spielplan Peter Gulacsi & Willi Orban

Die beiden RB-Idole müssen mit Ungarn in Gruppe A gegen Deutschland, Schottland und die Schweiz ran.

15. Juni, 15 Uhr in Köln: Ungarn – Schweiz
19. Juni, 18 Uhr in Stuttgart: Ungarn – Deutschland
23. Juni, 21 Uhr in Stuttgart: Schottland – Ungarn

EM-Spielplan Dani Olmo

Mit Titelaspirant Spanien trifft der Offensivspieler in Gruppe B auf Kroatien, Italien und Albanien.

15. Juni, 18 Uhr in Berlin: Spanien – Kroatien
20. Juni, 21 Uhr in Gelsenkirchen: Spanien – Italien
24. Juni, 21 Uhr in Düsseldorf: Spanien – Albanien

EM-Spielplan Benjamin Sesko

In Gruppe C spielt der RB-Stürmer mit Slowenien auf Dänemark, Serbien und England.

16. Juni, 18 Uhr in Stuttgart: Slowenien – Dänemark
20. Juni, 15 Uhr in München: Slowenien – Serbien
21. Juni, 21 Uhr in Köln: Slowenien – England

EM-Spielplan Yussuf Poulsen

In Gruppe C kommt es für den RB-Routinier im dänischen Trikot zu Duellen mit Slowenien, Serbien und England.

16. Juni, 18 Uhr in Stuttgart: Dänemark – Slowenien
20. Juni, 18 Uhr in Frankfurt: Dänemark – England
25. Juni, 21 Uhr in München: Dänemark – Serbien

EM-Spielplan Xavi Simons

Der Leihspieler und Offensivstar trifft mit der Niederlande in Gruppe D auf Polen, Österreich und Frankreich.

16. Juni, 15 Uhr in Hamburg: Niederlande – Polen
21. Juni, 21 Uhr in Leipzig: Niederlande – Frankreich
25. Juni, 21 Uhr in Berlin: Niederlande – Österreich

EM-Spielplan Christoph Baumgartner & Nicolas Seiwald

Das Mittelfeld-Duo von RB bekommt es in Gruppe D mit Niederlande, Polen und Frankreich zu tun.

17. Juni, 21 Uhr in Düsseldorf: Österreich – Frankreich
21. Juni, 18 Uhr in Berlin: Österreich – Polen
25. Juni, 21 Uhr in Berlin: Österreich – Niederlande

EM-Spielplan Lois Openda

Der RB-Torjäger spielt mit Belgien in Gruppe E gegen Rumänien, Ukraine und Slowakei.

17. Juni, 18 Uhr in Frankfurt: Belgien – Slowakei
22. Juni, 21 Uhr in Köln: Belgien – Rumänien
26. Juni, 18 Uhr in Stuttgart: Belgien – Ukraine

Olympia-Spielplan Castello Lukeba

4. Juli, 21.15 Uhr in Bayonne: Frankreich - Paraguay
11. Juli, 21.15 Uhr in Toulon: Frankreich - Dominikanische Republik
17. Juli, 21.05 Uhr in Toulon: Frankreich - Japan

Hinweis: Veränderungen in den Kadern und Nachnominierungen weiterer RB-Spieler sind noch möglich. Der Artikel wird fortlaufend aktualisiert.